Forex

Wo kann ich Devisen handeln?

Der Devisenmarkt ist ein OTC-Markt (Over the Counter). Dies bedeutet, dass die Währungen direkt zwischen zwei Parteien getauscht werden statt an einer Börse.

Der Devisenmarkt wird elektronisch über ein globales Bankennetzwerk betrieben und hat keinen zentralen Standort. Dies bedeutet, dass der Handel überall ausgefürt werden kann.

Bei IG Markets können Sie auch CFDs auf Forex handeln. Wir bieten alle Forex-Kontrakte kommissionsfrei an, sodass der Handelsspread die einzige Gebühr ist, die Sie bezahlen müssen. Mit Einlagen, die nur 0,5% des Kontraktwertes ausmachen, können Sie Anteile an den Märkten erwerben, ohne zu viel Kapital einzubinden.

Um mehr über den CFD-Handel bei IG Markets herauszufinden, besuchen Sie bitte unser Modul CFD Handel.

Wann kann ich Devisen handeln?

Sie können Devisen fast die ganze Woche hindurch kaufen und verkaufen. Die genauen Zeiten hängen von Ihrem Standort ab. Im Vereinigten Königreich können Sie Devisen zum Beispiel von Sonntagabend bis Freitagabend handeln (die genauen Zeiten variieren das Jahr über durch die Zeitumstellung).

Der Handelstag beginnt für den Devisenhandel in Neuseeland und Australien und bewegt sich dann über den ganzen Globus über Japan und Europa in die USA. Wenn die Amerikaner abends schließen, fängt der Tag in Neuseeland wieder an.