VWAP (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

VWAP ist die Abkürzung für Volume Weighted Average Price zu Deutsch Volumengewichteter Durchschnittskurs und ist eine Handelsbenchmark, die oft von passiven Investoren verwendet wird. Er spiegelt das Verhältnis zwischen dem Kurs eines Vermögenswertes und dessen gesamten Handelsvolumen wieder.

Zur Berechnung des VWAP wir die folgende Gleichung herangezogen:

VWAP = ∑(Anzahl der gekauften Vermögenswerte * Handelspreis)/Gesamtanzahl an Aktien, die an diesem Tag gekauft wurden

Händler nutzen den VWAP um sicherzustellen, dass all Ihre Trades dem am Markt gehandelten Volumen entsprechen. Dies sorgt für eine hohe Liquidität und senkt den Einschätzungen der VWAP-Tradern zufolge die Transaktionskosten.

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.