CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Bär (Definition)

Bären (engl. bears) sind Trader die der Meinung sind, dass sich ein Markt eher abwärts entwickelt. In diesem Sinne vertreten sie eine gegenteilige Meinung zu den Bullen, die denken ein Markt wird sich aufwärts bewegen.

Bären glauben, dass ein Markt bald an Wert verliert und werden aus dem Fall einen Profit anstreben. Dies erreichen Sie meist über Leerverkäufe. Bullen hingegen werden den Markt kaufen bzw. Long gehen, im Glauben, dass dies einen Profit abwirft.

Daher wird ein Markt, der einen nachhaltigen Kursverlust erlitten hat, als Bären-Markt bezeichnet, während ein im Wert steigender Markt Bullen-Market genannt wird.

Zu erkennen wann sich ein Bären-Markt bildet oder wieder abklingt ist der Schlüssel, um aus einer Position zu profitieren oder Verluste einzuschränken.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo–Fr 08:00–18:00 Uhr MEZ. Ausserhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere englischsprachigen Mitarbeiter von Samstag 09:00 bis Freitag 23:00 Uhr MEZ zur Verfügung.