CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Europawahlen 2019 – Kursturbulenzen oder Non-Event?

17.05.2019 – 14:10 Uhr (Werbemitteilung): In der kommenden Woche findet die Europawahl 2019 statt.

In der Zeit vom 23. bis 26. Mai werden in 27 Mitgliedstaaten die EU-Bürger zur Wahlurne gehen. Die zentrale Frage ist, wie werden die Finanzmärkte darauf reagieren. Kommt es zu Kursturbulenzen oder ist die Wahl für die Börsen ein Non-Event?

Europawahlen 2019 - Auswirkungen auf die Finanzmärkte

Ausschlaggebend dürfte das Ergebnis der rechtspopulistischen Parteien sein. Übertreffen die Eurokritiker die bisherigen Umfragen deutlich, könnte dies durchaus die Währungs- und Anleihemärkte belasten. Allerdings könnten diese Auswirkungen nur von kurzer Dauer sein. Politische Börsen haben bekanntlich kurze Beine. Der deutsche Aktienmarkt dürfte eher gelassen darauf reagieren. Hierzulande hat der Ausgang von Wahlen eher eine untergeordnete Bedeutung.

Politikexperten rechnen damit, dass die rechtspopulistischen Parteien bei den Wahlen weiter zulegen könnten. Das Bündnis aus der Front National (Frankreich), der Lega Nord (Italien), der FPÖ (Österreich) und der deutschen AfD könnte der Sitzanteil im Europäischen Parlament auf 20 bis 25% steigen. Bei einem überraschend starken Wahlerfolg der Eurokritiker bestünde die Gefahr einer Vertrauenskrise in der EU.

Bleibt hingegen der Rechtsruck in der Eurozone aus, wäre dies für die Handelsplätze ein Non-Event. Die Börsen würden dann wieder zur Normalität zurückkehren, falls man davon zurzeit überhaupt reden kann.

Laut den jüngsten Umfragen des Meinungsforschungsinstituts Insa kommt die CDU zurzeit auf 28% der Stimmen. Auf Platz zwei rangieren momentan die Grünen mit 18%. Auf die SPD entfallen 15,0% der Stimmen. Dahinter liegen die AfD mit 12,0%, die FDP mit 7,5% und die Linken mit 8,0%.

Umfragewerte des Meinungsforschungsinstituts Insa vom 16.05.2019 in %

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Märkte handeln können

Entdecken Sie unsere Bandbreite an handelbaren Märkten und lernen Sie, wie sie funktionieren – mit dem kostenlosen Kurs „Einführung in die Finanzmärkte“ der IG Academy.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.