Trendwende für Ripple Kurs? Bitcoin knackt 40.000 Dollar

Der Ripple Kurs springt schlagartig in die Höhe. Ist das die langersehnte Trendwende oder lediglich ein Strohfeuer?

Ripple Kurs aktuell

Aktuell gewinnt der Ripple Kurs, die nach Marktkapitalisierung wieder viertwichtigste digitale Devise über 10 Prozent auf 0,33 Dollar dazu. Kommt nun die Trendwende oder sollten sich Anleger auf weitere Turbulenzen einstellen?

Ripple Kurs Chart

Bitcoin knackt 40.000-Dollar-Marke – auch Ripple profitiert

Nachdem der Bitcoin erst zu Beginn der Woche über die 30.000er-Marke gestiegen war, notiert die Währung nur wenige Tage später über der Marke von 40.000 Dollar. Die Geschwindigkeit und das Ausmass der Rallye sind spätestens jetzt außer Kontrolle geraten. Eine ausgeprägtere Konsolidierungsphase scheint mehr als überfällig. Die Anleger kennen nach wie vor keine Höhenangst und wägen derzeit zwischen einer vermeintlichen Jahrhundertchance oder einem Hype ab.

Das Zünglein an der Waage bleibt vor allem die Angst, etwas zu verpassen.

Seit heute notiert der Gesamtmarkt, welcher mittlerweile über 8.000 verschiedene Kryptowährungen umfasst, erstmals in der Geschichte über der Marke von 1 Billion Dollar. Dieser Umstand dürfte die Rallye zusätzlich einheizt haben. Die Anleger hat spätestens heute endgültig das Krypto-Fieber gepackt. Nicht nur der Bitcoin, sondern auch vor allem Kryptowährungen aus den hinteren Reihen sind längst in den Blickpunkt der Investoren geraten.

Bitcoin und Co. etablieren sich weiterhin als ernstzunehmende Anlageklasse. Dabei dürften vor allem die jüngsten Renditen locken. Mit einem gesunden Aufstieg hat die aktuell zu beobachtende Hausse aber nicht mehr viel tun.

Möchten Sie selbst den Ripple Kurs handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Ripple Kurs: Hierauf kommt es nun an

Nach dem jüngsten Vorstoss über die Marke von 30 Cent wittern Anleger erneut Höhenluft. Doch dieser Schuss könnte m.E. auch schnell nach hinten losgehen. Das Unternehmen bleibt nach wie vor angezählt. Unbequeme Monate dürften vor der Tür stehen, vor allem mit der Klage der US-SEC im Rücken.

Hintergrund: Laut der Behörde habe das Unternehmen den Token unregistriert an Anleger herausgegeben. Ripple sei laut Vorgabe der SEC aber als Wertpapier einzustufen. Die Vorwürfe wurden seitens des Unternehmens bereits zurückgewiesen. Gleichzeitig liess man verlauten, dass man gegen die Klage vorgehen wolle.

Im Zuge des Bitcoin-Booms können wie erwartet auch Währungen aus den hinteren Reihen, wie etwa Ripple sonderbar profitieren. Dieser Umstand dürfte erstmal nicht verwundern, da der Gesamtmarkt ohnehin kräftig angezogen hat und womöglich Anleger unwissend auf den Kurs des Ripple-Tokens aufgesprungen sind.

Zwar könnte der Kurs kurzfristig weiter anziehen, doch die Abwärtsrisiken überwiegen in diesem Kontext weiterhin. Das Ende der Fahnenstange dürfte womöglich noch nicht erreicht worden sein. Sollte es zu einer grösseren Konsolidierung kommen, sollte auch Ripple ebenfalls unter die Räder kommen. Anleger sollten m.E. vor allem bei Ripple besonnen agieren.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demkonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.

2. Geben Sie „Ripple“ in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.

3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.

4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.

5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Krypto-Trading

Traden Sie Kryptowährungen-CFDs mit IG Bank.

  • Kein Besitz von Kryptowährungen nötig
  • Traden Sie u. A. mit Bitcoin, Ether & Ripple
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.