Ripple Kurs fällt stark – Gibt diese Entwicklung Hoffnung?

Der Ripple Kurs hat sich nach der jüngsten Klage der US-SEC etwas erholen können, doch die Devise bleibt angeschlagen. Eine gewissen Entwicklung könnte Hoffnung geben.

Ripple Kurs aktuell

Der Ripple Kurs ist am Montag nach einem globalen Ausverkauf am Kryptowährungsmarkt ebenfalls unter die Räder gekommen. Binnen 24 Stunden büsst die viertwichtigste Währung, gemessen an der Marktkapitalisierung rund 16 Prozent auf 28 Cent ein. Auf Wochenbasis verteuert sich der XRP-Token damit aber immer noch um 25 Prozent.

Wie steht es um Ripple? Schürt ein womöglich neu überarbeitetes Gesetz neue Zuversicht?

Möchten Sie selbst den Ripple Kurs handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Ripple Kurs Chart

Ripple Kurs sackt nach Einbruch beim Bitcoin kräftig ab

Der Bitcoin Kurs ist am späten Sonntagabend kräftig unter die Räder gekommen und verliert stellenweise rund 18 Prozent seines Wertes. Zwischenzeitlich sackte die federführende Währung auf dem europäischen Handelsplatz Bitstamp bis auf rund 32.400 Dollar ab. Der Schwächeanfall verdeutlicht abermals die hohe Schwankungsanfälligkeit der Kryptowährung. In Anbetracht der fulminanten Kurshöhen sollten Gewinnmitnahmen im grösseren Stil aber nicht überraschen. Bullen und Bären geben sich derzeit die Klinke in die Hand und sorgen für entsprechend hohe Volatilität, welche nach wie vor nichts für schwache Nerven ist. Die starken Hände versuchen die schwachen Hände derzeit aus dem Markt zu werfen. Trotz der heftigen Kursturbulenzen bleibt der Aufwärtstrend aber in Takt. Zuletzt wurden Kursrücksetzer als vermeintlich günstige Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den Markt wahrgenommen.

Ripple-Chef Brad Garlinghouse äussert sich zur Klage der US-SEC

Ripple Chef Brad Garlinghouse hat sich erstmal zu der jüngsten Klage der US-SEC geäussert. Demnach habe man keine aussergerichtliche Einigung mit der amerikanischen Aufsichtsbehörde erzielen können, heißt es.

Garlinghouse selbst weist die Beschuldigungen nach wie vor bis auf das Äusserste zurück.

„Wir haben versucht, eine Einigung zu erzielen und werden dies unter der kommenden Regierung erneut versuchen, um die Geschehnisse zu lösen, sodass die Community rund um Ripple unsere Innovation weiter forcieren darf, Anleger in diesem Kontext geschützt sind und der ordnungsgemässe Betrieb der Märkte wiederhergestellt ist“, schrieb Garlinghouse auf Twitter.

Nicht zuletzt, dass einer der grössten Investoren Ripples, wie etwa Tetragon, welcher 1,5 Prozent der Firmenanteile besitzt, Klage eingericht hat, lässt den Ripple-Chef aufhorchen.

Ripple Kurs: Diese Entwicklung könnte Hoffnung geben

Eine mögliche neue Gesetzeslage für Kryptowährungen könnte im Jahr 2021 neue Hoffnung für den gebeutelten Token geben. Der „Digital Commodity Exchange Act“ (DCEA) könnte überarbeitet werden. Hier steht eine Vereinfachung respektive Vereinheitlichung zur Disposition, welche von der neuen Regierung und Joe Biden verabschiedet werden könnte.

Die US-Börsenaufsicht dürfte sich aber nach wie vor äusserst siegessicher sein. Dass eine aussergerichtliche Einigung abgelehnt wurde und nicht zuletzt die Tatsache, dass zuletzt Erfolge gegen Krypto-Projekte von Telegram und Kik gelangen, dürfte die Chancen nicht schmälern, dass die US-SEC am Ende des Tages als Sieger vom Platz geht.

Aus Anlegerperspektive gilt m.E. nach wie vor das Prinzip Vorsicht. Solange die schwelenden Unsicherheiten rund um die anstehenden Verhandlungen lauern, sollte Anleger Engagements vermeiden. Aus technischem Blickwinkel könnte die Marke von 20 Cent schon bald wieder anvisiert werden.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demkonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.

2. Geben Sie „Ripple“ in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.

3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.

4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.

5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Krypto-Trading

Traden Sie Kryptowährungen-CFDs mit IG Bank.

  • Kein Besitz von Kryptowährungen nötig
  • Traden Sie u. A. mit Bitcoin, Ether & Ripple
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.