CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Neues Zinsbarometer – China kreiert seinen eigenen „Libor“

Am Wochenende stellte die chinesische Zentralbank detaillierten Maßnahmen zur ihrer lang erwarteten Zinsreform vor. Ein neuer Leitzinssatz für Geschäftsbanken wurde eingeführt.

Als wesentlicher Bestandteil des neuen „Zinssatzes“ wird der „Loan Prime Rate“ als neuer Referenzwert eingeführt. Die Berechnung erfolgt mit einem neuen Verfahren, ähnlich wie bei der Fixierung des Libor wo 18 Geschäftsbanken ihre Zinssätze der Zentralbank melden und daraus dann ein arithmetisches Mittel gebildet wird. Der Zinssatz wird monatlich (zum 20. eines jeden Monats) festgelegt und an den Zinssatz der mittelfristigen Kreditfazilität gekoppelt. Am morgigen Dienstag soll zum ersten mal der Zinssatz nach den neuen Regeln bestimmt werden.

Kreditkosten sollen gesenkt werden

Das neue System soll mehr marktorientiert sein, aber weiterhin von den Leitlinien der Zentralbank geführt werden.

Mit dem neuen „Zinssatz“ soll die Kreditvergabe angekurbelt werden und niedrigere Zinsen, die strauchelende Wirtschaft stützen. Der neue Zins kann indirekt sogar mit einer Art Zinssenkung gleichgestellt werden. Angesichts der aktuellen Situation mit schwachem Wachstum und erhöhten Handelsstreitrisiken, erwartet auch die Investmentbank Goldman Sachs, dass die tatsächlichen Zinsen weiter sinken werden.

Diese Maßnahmen stellen den Hauptteil der geplanten Zinsreform dar, wobei die Details in Zukunft wahrscheinlich noch weiter verfeinert werden. Die chinesischen Börsen reagierten auf die Meldungen sehr positiv und konnten die herben Verluste der Vorwoche etwas abmildern.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Germany 40
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.