CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Kupferpreis – Was bringt das neue Jahr für die Industriemetalle

Der aufkeimende Optimismus in den Handelsgespräche unterstützte die Rohstoffmärkte in der ersten Jahreshälfte 2019 ein wenig, während die Verlangsamung der globalen Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte auf die Preise drückte.

Was passiert im neuen Jahr? Alljährlich ist es eine schöne und gemütliche Tradition an Silvester sich am Bleigießen zu versuchen und die daraus resultierenden Figuren zu deuten. Wohin die Kurse an den weltweiten Börsen gehen ist ebenfalls jedes Jahr eine spannende Frage. Die Aussichten für die Industriemetalle wie Kupfer, Eisen, Blei, Nickel oder Zink sind derzeit eher düster. Konjunktursorgen, der Handelskrieg und Überkapazitäten drücken auf die Preise.

Kupferpreis ist ein Gefangener des Handelskrieges

Der Kupferpreis ist durch die große Unsicherheit durch den anhaltenden Handelskrieg und die Verlangsamung der globalen Produktionsaktivitäten seit April stark unter Druck. Eine solide Angebotsmenge aus den Kuperminen hatte keine Preissteigerungen ausgelöst . Da auf der verarbeitenden Arbeitsstufe die Kapazitäten weiter wuchsen. Dies war vor allem in China der Fall. Auf der Nachfrageseite konnte jedoch kein Wachstum oder steigender Bedarf verzeichnet werden. Die Großverbraucher in China und in Europa übten sich in Zurückhaltung.

Bis 2020 wird sich das Angebotswachstum aus den Kupferminen voraussichtlich weiter erhöhen, obwohl die Aussichten immer noch anfällig für potenzielle Störungen sind. Die Margen er Minen- und Hüttenbetriebe werden sich wohl ebenfalls reduzieren. Auf der Nachfrageseite hofft man vor allem aus in China mit einer Belebung. Hier gibt es Hoffnung, dass die Regierung mit Konjunkturmaßnahmen für eine gewisse Unterstützung im Infrastruktursektor sorgt. Eine globale Nachfrageerholung zu erwarten ist derzeit wohl eine riskante Wette. Ein positiver Ausgang der Handelsgespräche zwischen China und den USA und solide Anzeichen einer Stabilisierung der globalen Wirtschaftstätigkeit würden die Chance auf eine Kupferpreis Erhöhung steigen lassen.

Kupferpreis Chart

Eisenerzpreis – Angebotsproblem

2019 war ein volatiles Jahr für den Eisenerzmarkt. Der unglückliche Staudammunfall von Vale in Brasilien gab Anlass zur Sorge über Versorgungsengpässe am Markt, da Vale gezwungen war, rund 90 Tonnen Kapazität vom Markt zu nehmen. Dies führte zu einem kurzfristigen Anstieg beim Eisenerzpreis. Allerdings wurde dieser Schritt durch spekulative Aktivitäten extrem befeuert und endete abrupt. Die Kapazitäten erholten sich und andere Länder glichen den Schiefstand aus. Der einsetzende rückläufige Trend wurde dann durch fallende Margen der Stahlwerke unter Druck gesetzt, was dazu führte, dass einige Stahlproduzenten die Betriebsraten senkten.

Für 2020 sieht es aktuell ebenfalls negativ für die Eisenerzpreise aus. Die ausgefallenen brasilianischen Kapazitäten sollen im Laufe des Jahres wieder in den Markt zurückgebracht werden. Die Konjunktursorgen bringen auch für den Eisenerzpreis große Unsicherheit mit sich. Sollte die Nachfrageseite nicht wiederbelebt werden drohen auch hier Überkapazitäten und der Preis würde weiter unter Druck geraten.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Reagieren Sie auf die Volatilität an den Rohstoffmärkten

Handeln Sie Rohstoff-Futures sowie 27 Rohstoffmärkte ohne festes Verfallsdatum.

  • Breites Angebot an beliebten Nischenmetallen, Energieträgern und Agrarrohstoffen
  • Spreads von 0,3 Punkten bei Kassa-Gold, 2 Punkten bei Kassa-Silber und 2,8 Punkten bei Öl
  • Zugang zu Charts, die sich bis zu fünf Jahre zurück datieren lassen

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig lagen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Lernen Sie in einer risikofreien Umgebung
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Verpassen Sie Ihre Chance nicht. Eröffnen Sie ein Live-Konto, um die Vorteile zu nutzen.

  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Handeln Sie Spreads von nur 0,3 Punkten auf Kassa-Gold
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Verpassen Sie keine Gelegenheit – Melden Sie sich an und nutzen Sie Ihre Handelsschance.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.