CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

K+S Aktienkurs – Umsatz und Ergebnis über Vorjahr aber unter den Erwartungen

K+S steigert den Umsatz

Heute veröffentlichte K+S AG sein Ergebnis für das 3. Quartal. Leider gab es von Konzernchef Burkhard Lohr erneut eher schlechte Nahrichten. Seit Herbst 2019 stellte das Unternehmen ein anhaltend schwaches Marktumfeld für Kaliumchlorid fest. Die im September angekündigte Produktionsdrosselung um 300.000T wurde um weitere 200.000T angehoben. Im Zuge der erneuten verlangsamten Produktion geht K+S nun nur noch davon aus einen operativen Gewinn (Ebitda) von rund 650 Millionen Euro zu erzielen. Dies liegt deutlich unter den Analystenschätzungen Bisher hatte man 730 bis 830 Millionen Euro angepeilt.

In diesem Jahr plagt sich das Unternehmen also mit einer schwachen Nachfrage nach Kalidüngern rum, während letztes Jahr Probleme bei der Abwasserentsorgung wegen des trockenen Sommers zu schweren Produktionsausfällen geführt hatten.

Dennoch muss hervorgehoben werden, dass es K+S gelungen ist den Umsatz zu steigern. Im 3.Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8% auf 905 Millionen Euro. Sollten die Lagerbestände der Kunden von K+S in den nächsten Monaten verbraucht werden, könnte sich die Nachfrage im nächsten Geschäftsjahr zum positiven entwickeln.

K+S Chef gibt sich kämpferisch

„Insgesamt verlief das dritte Quartal positiv. Unser Cashflow und das EBITDA zeigen eine deutliche Verbesserung. Wegen der anhaltenden Abschwächung des Kalimarktes müssen aber auch wir unsere Produktion weiter drosseln“, sagt Dr. Burkhard Lohr, Vorstandsvorsitzender der K+S AG. „Dennoch sollte das EBITDA in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr moderat zulegen und der Freie Cashflow positiv sein. Bei der Umsetzung unserer Strategie Shaping 2030 kommen wir weiter gut voran.“

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie de CFD-Handel ohne Risiko.

K+S Aktien Chart

Die K+S Aktienkurs bilden weiterhin neue Tiefpunkte aus. Der Abwärtstrend ist intakt. Es werden weiterhin tiefere Tief- und tiefere Hochpunkte gebildet. Diese Folge sollte unterbrochen werden, um von einer möglichen Stabilisierung und Erholung ausgehen zu können.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.