CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

GBP/USD – Führen die Ereignisse auf eine Neuwahl hinaus?

Pfund springt auf 6-Wochen-Hoch nach Johnsons Aussagen. Später am Tag werden die Abgeordneten in London über das Brexit-Verzögerungsgesetz abstimmen und erneut über eine mögliche Neuwahl nächsten Monat abstimmen.

Der Brexit und die Auswirkungen auf das Pfund Sterling sind von irreführender Unsicherheit geprägt. Einerseits wird der Brexit für jede Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage verantwortlich gemacht. Dagegen wird jede Sterling-Rallye einer Art Deal oder einer anderen Brexit-Lösung zugeschrieben. Die Wahrheit jedoch ist wahrscheinlich irgendwo dazwischen zu finden. Der jüngste Rückgang der Einzelhandelsumsätze wurde den Brexit-Vorkehrungen angelastet, jedoch zeigt der Anstieg der Kreditkartenausgaben für den gleichen Monat , dass der Rückgang der Umsätze wahrscheinlich auf die zunehmenden Shoppingaktivitäten im Internet zurückzuführen sind. Dies wird bis zu einem gewissen Grad durch den invers korrelierenden britischen Aktienmarkt untermauert. Der britische Aktienmarkt, ist aufgrund der Schwäche des Pfunds relativ robust. Eine Verlangsamung des britischen Wirtschaftswachstums wie in den letzten Wirtschaftsdaten ersichtlich, ist also nicht nur ein auf den Brexit zurückzuführen, sondern ist ein Spiegelbild einer sich global verlangsamten Weltwirtschaft, was hauptsächlich auf den Handelskrieg zurückzuführen ist. Dies spiegelt sich in der Performance von britischen Anleihen wieder, die weiterhin stark mit anderen 10-jährigen Staatsanleihen korrelieren.

Pfund springt auf 6-Wochen-Hoch nach Johnsons Aussagen

Das britische Pfund erholt sich heute abermals, nachdem Premierminister Boris Johnson betonte, er halte es für möglich, bis zum 18. Oktober ein neues Abkommen mit der Europäischen Union zu schließen. Andererseits forderte er die Aufhebung des irischen Backstop, ein Vorschlag, der von seinem irischen Amtskollegen Leo Varadkar nicht akzeptiert wird.

GBP/USD Chart

Eine interessante Parallele könnte das Währungspaar derzeit mit dem Preisverhalten aus dem Jahr 2013 aufweisen, als es zu einer Doppelbodenformation kam und der Markt den Pfund stark aufwertete. Ein solches Preisverhalten würde allerdings wohl nur durch ein endgültiges Abkommen oder eine Resolution des Brexits gerechtfertigt werden. Ebenfalls würde die Aussicht auf eine reflationäre Wirtschaftspolitik und Geldpolitik in Folge des Brexit positiv auswirken.

Die entscheidende Frage, als Investor und Trader bleibt nach dem wann und von welchem Niveau aus , sich das Pfund als potentielles interessantes Vehikel erweisen würde. Das Timing wird durch die politische Ereignisse bestimmt.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.