USD-JPY: Nächster Angriff auf den Abwärtstrend

05.11.2018 – 13:50 Uhr (Werbemitteilung): Anfang Oktober wäre es beinahe zu einem Trendwechsel gekommen.

bg_yen_JPY_Japan_currency
Quelle: Bloomberg

Zu diesem Zeitpunkt hatte der US-Dollar zum japanischen Yen den mittelfristigen Abwärtstrend punktgenau erreicht. Allerdings blieb ein Bruch der besagten Trendlinie nach oben aus. Anschließend musste das Währungspaar eine Pause einlegen.

Der Kreuzunterstützung bei 111,38/111,34 JPY war es zu verdanken, dass es nicht weiter abwärts ging. Davon konnte sich der USD-JPY gen Norden verabschieden. Im Augenblick streiten sich Bullen und Bären um das ehemalige Zwischenhoch bei 113,17 JPY von Mitte Juli dieses Jahres.

Der MACD steht kurz vor einem neuen Kaufsignal. Bei einem Schlusskurs der MACD- und der Signallinie oberhalb der Nulllinie würde die technische Ampel wieder auf Grün springen. Das erwähnte Zwischenhoch könnte dann hinter sich gelassen werden. Darüber wäre die Abwärtstrendlinie bei aktuell 114,19 JPY erneut das Ziel.

USD-JPY auf Tagesbasis

USDJPY_110518
Quelle: IG Handelsplattform

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschliesslich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden