Euro Dollar Kurs: Diese Punkte sind nun wichtig

Der Euro Dollar Kurs zeigt sich am Donnerstag nahezu unverändert. Aussagen der Fed sorgten für kaum Bewegung. Diese Punkte sind nun wichtig.

Euro Dollar Kurs aktuell

Der Broker IG taxiert den Euro Dollar Kurs aktuell nahezu unverändert im Vergleich zum Vortag auf 1,176 Dollar. Damit setzt die Wechselwährung ihren Seitwärtsmarkt vorerst weiter fort. Die EZB hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,1770 Dollar festgesetzt.

Euro Dollar Chart


Die Enttäuschung über den Verhandlungsstopp der Gespräche über weitere konjunkturelle Hilfsmassnahmen haben Anleger abgehakt. Im Hinblick auf das US-Hilfspaket lautet nach wie vor die Devise: "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben". Die Investoren erwarten spätestens bei der Begrüssungsrede des zukünftigen US-Präsidenten Hinweise auf sofortige intravenöse Konjunkturinjektionen. Sollte die politische Hängepartie sich weiter fortsetzen, dürfte dies spätestens dann mit grösseren Verkäufen an den internationalen Finanzmärkten quittiert werden.

Auch im Hinblick auf eine mögliche Jahresendrally könnten Langzeitinvestoren den jüngsten Rücksetzer als Anlass zum erneuten Einstieg in den Markt nutzen.

Euro Dollar Kurs: Fed Papers geben kaum Impulse

Die zur Wochenmitte veröffentlichten Mitschriften der Notenbank Fed aus der jüngsten Notenbanksitzung von Mitte September haben für kaum Impulse am Devisenmarkt gesorgt.

Die Fed will sich in Zukunft verstärkt dem US-Arbeitsmarkt widmen, ist sich dabei intern aber uneins, wie diese Strategie umgesetzt werden soll. Die Fed Papers zeigen auf, dass sich die Notenbanker um Jerome Powell nicht ganz einig sind, wie die Praxis der neuen Prinzipien umzusetzen sei.

Uneins über Zwei-Prozent-Ziel

Die Inflation über die zwei Prozent-Marke zu hieven, hält demnach nicht jeder für ein gutes Vorhaben, da dies der Wirtschaft aktuell nicht wirklich helfen würde. Andere Teilnehmer haben mehr datenabhängige Aussagen zum Zinsausblick unterstützt.

Der jüngste Strategieschwenk der Fed will der durch das Coronavirus stark in Mitleidenschaft gezogenen Wirtschaft unter die Arme greifen und die Teuerungsrate zeitweise deutlich über zwei Prozent klettern lassen.

Auch das Anleihenkaufprogramm soll in zukünftigen Sitzungen mehr zur Geltung kommen, welches aktuell ein monatliches Volumen von 120 Milliarden Dollar beinhaltet. Nicht zuletzt die Sorge um den Haushalt in den USA könnte weitere Schützenhilfe triggern. Denn die aktuellen Hilfen seien nach Meinung der Sitzungsteilnehmer nicht ausreichend genug.

Bereits am Dienstag hatte Fed-Chef Jerome Powell vor einer Abwärtsspirale gewarnt, sollte das Virus nicht nachhaltig eingedämmt werden. Er appellierte an mehr Hilfen für Unternehmen und Haushalte.

Euro Dollar Kurs Prognose

Nicht zuletzt die Aussicht auf eine lange Zeit der Niedrigzinspolitik der Fed könnte den Dollarkurs nachhaltig beeinflussen und abwerten. Die US-Notenbank Fed will den Leitzins bis 2023 nach wie vor bei nahezu Null belassen. Aus Anlegersicht bleibt hier weiterhin wichtig, ob und wie die Fed ihren jüngst ausgesprochenen Strategieschwenk auch tatsächlich in die Praxis umsetzen will.

Auch ein zuletzt starker Anstieg an Neuinfektionen mit dem Coronavirus hatte am Morgen keinerlei Auswirkungen am Markt gezeigt. Das RKI hatte für die Bundesrepublik einen sprunghaften Anstieg von mehr als 4.000 Fällen innerhalb eines Tages angezeigt. Sollte das Infektionsgeschehen ausser Kontrolle geraten, könnte dies wieder zu Lasten des Euros gehen.

Wie Sie selbst den Euro Dollar Kurs mit IG Bank handeln

Wollen Sie den Euro Dollar Kurs handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Euro Dollar Kurs unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie "Euro Dollar" in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Beginnen Sie noch heute mit dem Forex-Trading

Finden Sie Gelegenheiten auf dem am meisten gehandelten – und volatilsten – Finanzmarkt der Welt

  • Handeln Sie Spreads von nur 0,6 Punkten bei EUR/USD
  • Führen Sie Analysen mit eindeutigen und schnellen Charts durch
  • Wo immer Sie auch gerade sind – spekulieren Sie mit unseren intuitiven mobilen Apps

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.