CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Euro Dollar (EUR/USD) – Zölle, Notenbanken, UK-Wahl in einer Woche

Die 5. Runde im Zollstreit zwischen den USA und China könnte Ende der Woche einen neuen negativ Rekord erreichen. Waren im Gesamtwert von 700 Milliarden Dollar würde dann auf beiden Seiten mit Strafzöllen belegt sein.

Der Countdown für die neue Runde im Strafzollstreit mit China läuft, und es liegt an der Trump-Administration zu entscheiden, ob sie die neuen Zölle gegen China einsetzt oder die Frist ab dem 15. Dezember verlängert, falls es in dieser Woche zu keinem Handelsabkommen kommt. Sollte es bis zum 15. Dezember kein Abkommen geben, könnten Strafzölle in Höhe von 156 Milliarden Dollar auf chinesischen Waren wie Handys, Laptop-Computer und Schuhe in Kraft treten.

Da die nächste Runde der Zollerhebungen Konsumgüter treffen würde, befürchten Ökonomen, dass sich die Preise für Verbraucher in diesen Bereichen erhöhen würden und den derzeit stärksten und größten Motor des Wirtschaftswachstums treffen würden.

Die Märkte sind auf der Hut, scheinen aber den ganzen Vorgang entspannt entgegenzusehen, da die weltweiten Indizes nahe oder auf neuen Allzeithochpunkten notieren. Je nach Ausgang der Gespräche könnte das Ergebnis die Märkte erschüttern.

US-Präsident Trump hat jedoch bereits oft gezeigt wie unberechenbar er ist und welche unerwarteten Maßnahmen er ergreifen kann.

Fed und EZB im Fokus

Die Notenbanken werden sich zum Jahresausklang ebenfalls nochmals zu Wort melden, jedoch werden hierbei keine nennenswerte Schritte oder Maßnahmen erwarten. Dennoch gibt es eine Premiere. Die neue EZB- Chefin Christine Lagarde wird erstmals in ihrer neuen Rolle die EZB-Pressekonferenz abhalten.

Klarheit beim Brexit

Die Parlamentswahl in Großbritannien am Donnerstag wird diesmal vermutlich endgültig die Weichen für den Brexit stellen. Umfragen sehen derzeit die Konservative Partei von Premierminister Johnson klar vorne.Neue Umfragen, die am Wochenende veröffentlicht wurden, bestätigten diesen Trend. Am 31. Januar will Großbritannien mit einem neuen starken Mandat die EU dann endgültig verlassen.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

EUR/USD Kurs Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Beginnen Sie noch heute mit dem Forex-Trading

Finden Sie Gelegenheiten auf dem am meisten gehandelten – und volatilsten – Finanzmarkt der Welt

  • Handeln Sie Spreads von nur 0,6 Punkten bei EUR/USD
  • Führen Sie Analysen mit eindeutigen und schnellen Charts durch
  • Wo immer Sie auch gerade sind – spekulieren Sie mit unseren intuitiven mobilen Apps

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.