CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

EUR/GBP - EU verständigt sich auf Mandat für die Handelsgespräche nach dem Brexit

Die Europäischen Union (EU) hat sich auf ein Mandat für ihren Chefunterhändler, Michael Barnier, bei den Verhandlungen über die künftigen Beziehungen mit Großbritannien geeinigt.

EUR/GBP Kurs

Der endgültige Text mit den Forderungen und Vorschlägen der EU wird voraussichtlich heute von den Staats- und Regierungschefs der Blockmitglieder offiziell bestätigt werden. Laut Medien sieht der Text vor, dass „das Abkommen langfristig faire Wettbewerbsbedingungen ermöglichen sollte".

In der Zwischenzeit verhandeln die britischen Abgeordneten noch immer über das Mandat ihres Landes für ein Post-Brexit-Abkommen mit der EU. Am Donnerstag soll dieses veröffentlicht werden.

Post-Brexit Standpunkte

Die Europäische Union will nach Angaben des kroatischen Ratsvorsitzes ein "präzise definiertes" Mandat für die Verhandlungen mit Großbritannien erarbeitet. "Wir bieten eine substanzielle, ehrgeizige, ausgewogene, weit reichende Partnerschaft an", sagte die kroatische Staatssekretärin Andreja Metelko-Zgombic vor einem Treffen der Europaminister der 27 Mitgliedstaaten.

Frankreich dringt nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU auf der Einhaltung gemeinsam beschlossener Verträge. "Was wir mit 28 Staaten verabschiedet haben, muss von allen eingehalten werden - von der EU und von Westminster", sagte die französische Staatssekretärin Amélie de Montchalin am Dienstag in Brüssel vor dem EU-Beschluss über ein Mandat für die Verhandlungen mit den Briten.

Die Bedeutung eines fairen Wettbewerbs mit Großbritannien hat auch Europa-Staatsminister Michael Roth am Dienstag in Brüssel betont. "Es darf zu keinem Sozialdumping kommen, es darf zu keinem Umweltdumping kommen", sagte Roth (SPD).

EUR/GBP Chart

Nach dem Doppeltop im Januar in der Korrektur des steilen Abverkaufs, kam es nun erneut zu Re-test des Tiefs bei 0,8280. Ein Schluss unter dieser Marke würde weitere Abgaben auf 0,8110 mit sich bringen. Alternativ könnte ein erneuter Anstieg in Richtung 0,8600 erfolgen.Nach dem Doppeltop im Januar in der Korrektur des steilen Abverkaufs, kam es nun erneut zu Re-test des Tiefs bei 0,8280. Ein Schluss unter dieser Marke würde weitere Abgaben auf 0,8110 mit sich bringen. Alternativ könnte ein erneuter Anstieg in Richtung 0,8600 erfolgen.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Beginnen Sie noch heute mit dem Forex-Trading

Finden Sie Gelegenheiten auf dem am meisten gehandelten – und volatilsten – Finanzmarkt der Welt

  • Handeln Sie Spreads von nur 0,6 Punkten bei EUR/USD
  • Führen Sie Analysen mit eindeutigen und schnellen Charts durch
  • Wo immer Sie auch gerade sind – spekulieren Sie mit unseren intuitiven mobilen Apps

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.