CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

E.on Aktienkurs – Was bringen die Quartalszahlen?

Der E.on Aktienkurs konnte sich in den letzten 12 Monaten kaum bewegen und weist auch eine deutliche Unterperformance gegenüber dem Aktienkurses des Rivalen RWE auf. Die Anleger warten weiterhin auf den nächsten Impuls.

Die Berichtsaison hat bereits ihren Höhepunkt bereits überschritten und mit E.ON SE präsentiert der letzte Dax-Konzern in dieser Woche seine Zahlen für das abgelaufene Quartal . Nach der erteilten Genehmigung der EU-Kommission für die milliardenschweren Innogy-Übernahme werden natürlich Aussagen zur Integration des Deals im Fokus stehen.

Am 29. November 2019 veröffentlicht E.on seine Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2019.

Das erste Halbjahr 2019 lief für den Essener-Konzern voll nach Plan. Finanzvorstand Marc Spieker erklärte, dass der Konzern weiterhin von einem bereinigten Ebit im Bereich von 2,9 bis 3,1 Milliarden Euro für das Gesamtjahr ausgehe. Der bereinigte Konzernüberschuss soll dabei 1,4 bis 1,6 Milliarden Euro betragen. Die Dividende soll ebenfalls stabil bei 46 Cent je Aktie gehalten werden. Mitte September gab die EU-Kommission final grünes Licht für die Innogy-Übernahme.

Integration von Innogy im Fokus

E.ON will mit der Übernahme ab dem Jahr 2022 jährlich Synergien von 600 bis 800 Millionen Euro zu realisieren. „Darauf können sich unsere Aktionäre verlassen“, sagte der E.ON-Chef. Für dieses Vorhaben werden insgesamt 5000 Stellen abgebaut werden, dies entspricht knapp 7% der Arbeitsplätze. Aufgrund der wachsende Herausforderungen und des sehr schwierigen Marktumfeldes sowie eines abstürzenden Aktienkurses ein nötiges entgegensteuern der Geschäftsführung. E.on erfindet sich neu. Bei einem Konzern dieser Größe wird dieses Unterfangen sicherlich eine gewisse Zeit brauchen. Zur Transaktion mit RWE AG gehört auch die Übertragung der Geschäfte mit Erneuerbaren Energien von E.ON und IGY-DE. Der Geschäftsbereich Erneuerbare Energien von E.ON wurden bis Ende September auf RWE übergehen, die erste Stufe des Deals scheint erklommen.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

E.on Aktien Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.