Dow Jones – Größter Tagesgewinn in der Geschichte

Eine Reaktion auf die deutlichen Kursverluste in der vergangenen Woche ließ nicht lange auf sich warten. Mit einem Tagesgewinn von 1290 Punkten verzeichnete der Dow Jones Index den größten Punkte Zugewinn in seiner Geschichte.

Dow Jones Kurs

Die wichtigsten Aktienmarktindizes in den Vereinigten Staaten schlossen am Montag deutlich höher, wobei der Dow Jones Industrial Average in den letzten Handelsminuten einen Anstieg über 1.290 Punkte hinlegte. In der Zwischenzeit traf sich US-Präsident Donald Trump mit Vertretern von Pharmaunternehmen im Weißen Haus, um eine gemeinsame Strategie und Reaktion der USA auf das Coronavirus zu diskutieren.

Die G7-Staaten unter der Führung von Steve Mnuchin und US-Fed Chef Jay Powell wollen heute eine gemeinsame Erklärung über mögliche Maßnahmen abgeben. Dabei wollen darlegen, wie sie den weltweiten wirtschaftlichen Schaden des Coronavirus mildern wollen. Um 13 Uhr MEZ soll diesbezüglich eine Pressekonferenz stattfinden. Ob es dabei zu konkreten Forderungen nach neuen Regierungsausgaben oder koordinierten Zinssenkungen der Zentralbanken kommt bleibt abzuwarten. Der Markt geht aber weitestgehend von Zinssenkungen der Notenbanken aus.

Die G7-Staaten wollen sich mit der gemeinsamen Pressekonferenz verpflichten, zusammenzuarbeiten, um den Schaden, den die schnell ausbreitende Epidemie ihren Volkswirtschaften zufügt, zu mildern.

Bereits am Wochenende versuchten die Zentralbanken und Regierungen von Japan und Italien die betroffenen Regionen und Firmen mit Überbrückungsgeldern zu helfen.

Die australische Zentralbank Reserve Bank of Australia (RBA) ging sogar voran und kürzte heute Nacht ihren Leitzins auf ein Rekordtief von 0,5 %. Notenbankchef Philip Lowe begründete den Schritt mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Australien ist wirtschaftlich eng mit China verbunden, wo die Seuche ihren Ursprung hat und die Wirtschaft enorm beeinträchtigt.

EZB steht im Notfall bereit

Die europäischen Märkte starteten den heutigen Handel ebenfalls mit grünen Vorzeichen. Die Andeutungen der Zentralbanken, dass sie Maßnahmen ergreifen werden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus abzuschwächen entschärfen die Situation.

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, sagte, dass die EZB „bereit ist, angemessene und gezielte Maßnahmen zu ergreifen, wenn dies notwendig und den zugrunde liegenden Risiken angemessen ist".

Dow Jones Kurs Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 30
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.