CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Deutsche Telekom Aktienkurs – Jahresprognosen angehoben, Dividende wird gesenkt

Aktien der Deutschen Telekom befinden sich heute auf der Verliererseite, obwohl es beim Telekommunikationsriesen operativ sehr gut läuft. Die Telekom Aktien verlieren 3%, da den Anlegern die Kürzung der Dividende missfällt.

Das aktuelle Geschäftsjahr läuft bereits hervorragend für die Deutsche Telekom AG. Im 3.Quartal bestätigte das Unternehmen diesen Trend und hob ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr an. Der Umsatz stieg im 3.Quartal um 4,8% auf 20,0 Milliarden Euro. Dies ist ein Rekordwert für das Unternehmen. Das bereinigte EBITDA legte um 5,4% auf 6,5 Milliarden Euro zu. Der freie Cashflow konnte sogar um 17,5% auf 2,1 Milliarden Euro gesteigert werden.

Der Vorstandsvorsitzende Tim Höttges war sichtlich stolz auf die Zahlen. „Unsere Gewinne stiegen in den ersten neun Monaten dieses Jahres in allen Bereichen des Konzerns – zum Teil mit zweistelligen Wachstumsraten. Gleichzeitig investieren wir Rekordsummen“, sagte Höttges.

Dividendenkürzung als Wehrmutstropfen

Operativ läuft es rund und der Konzern strotzt vor Kraft wie seit langem nicht mehr. Jedoch sind die Investition und die Kosten der Fusion der Mobilfunktochter in den USA mit Sprint sehr hoch. Die 5G Mobilfunk-Auktion in Deutschland hat ebenfalls einiges an Kapital verschlungen. So kommt es, dass die Deutsche Telekom ihre Dividendenausblick anpasst. Die Dividende für 2019 soll auf 60 Cent je Aktie festgesetzt werden. Dies soll gleichzeitig die Mindestdividende für die kommenden Jahre sein, unabhängig vom Zustandekommen des Zusammenschlusses von T-Mobile US und Sprint. Im vergangenen Geschäftsjahr hatten die Telekom-Aktionäre noch 70 Cent je Aktie erhalten.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Deutsche Telekom Aktien Chart

Die Kursturbulenzen am Aktienmarkt im vergangen Jahr konnten die Telekom Aktien gut wegstecken und waren der Fels in der Brandung. Leider hat sich in den Folgemonaten, diese relative Stärke nicht positiv auf den Aktienkurs ausgewirkt. Insgesamt kann man sagen, dass sich die Kurs der Deutsche Telekom Aktien in Bodenbildungsphase befindet. Diese Basis wird nun seit fast 17 Jahren gebildet. Kurse auf Monatsschlussbasis über € 17,00 würde neue Kursphantasie in den Aktien erzeugen.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.