Bitcoin Kurs Prognose: Für 12.000 Dollar kommt es hierauf an

Der Bitcoin Kurs bleibt über 11.000 Dollar und zeigt relative Stärke. Folgt nun die Eroberung der 12.000er-Marke?

Bitcoin Kurs aktuell

Der Bitcoin Kurs gewinnt aktuell 0,25 Prozent auf 11.417 Dollar dazu. Damit tritt die als Leitdevise angesehene Kryptowährung auf Tagessicht als auch auf Wochensicht nahezu auf der Stelle. Aktuell liegt die Gesamtmarktkapitalisierung aller 7.442 gelisteten Devisen nach „CoinMarketCap“ bei 359 Milliarden Dollar.

Bitcoin Kurs Chart

Bitcoin Kurs zeigt relative Stärke

Der Bitcoin Kurs beweist in diesen Tagen abermals relative Stärke, sodass ein Abverkauf der jüngst erzielten Gewinne vorerst ausbleibt. Dass sich nun ein Corona-Impfstoff sich zum Greifen nah befindet, kommt für die Anleger wie gerufen. Auch wenn die Investoren derzeit ein Stück weit den Tag vor dem Abend loben. Ob ein Impfstoff am Ende des Tages auch die erhoffte Wirkung entfaltet, bleibt abzuwarten. Nichtsdestotrotz befindet sich vor diesem Hintergrund das Infektionsgeschehen rund um COVID-19 nur wenige Tage später ein Stück weit aus den Augen und damit aus dem Sinn von Börsianern.

Trotz des heutigen Kursaufstiegs ist weiterhin keine nachhaltige Trendwende zu erkennen. Nach wie vor dürften die zentralen fundamentalen Entwicklungen wie das Ringen um ein weiteres billionenschweres US-Konjunkturpaket, die US-Präsidentschaftswahl und das Coronavirus die Wurzel der aktuell fragilen Stimmung bleiben.

Bitcoin Kurs Prognose: Gefahr von Rücksetzern bleibt bestehen

Sollte die jüngste Erholungsbewegung postwendend für Gewinnmitnahmen genutzt werden, wäre dies ein Zeichen für eine weiterhin grosse Skepsis an den europäischen Handelsplätzen. Denn nach wie vor dürften die Anleger hin- und hergerissen sein zwischen der Hoffnung auf den grossen Wurf in der Forschung und Entwicklung eines Impfstoffs gegen COVID-19 und der Sorge vor weiteren Restriktionen in der alten Welt angesichts des grassierenden Virus. Die Tagestendenz bleibt somit zunächst unruhig. Im Endspurt des US-Wahlkampfes könnte die Volatilität sich ebenfalls weiter forcieren. Auch wenn Herausforderer Biden Umfragen zu Folge bereits wie der "sichere Sieger" auszusehen vermag, ist für die Börsen im Kampf um den Einzug ins Weisse Haus weiterhin alles offen.

Anleger steuern wieder Bitcoin-Hafen an

Mit einer Dominanz von 59 Prozent erweist sich der Bitcoin weiterhin als das gefragteste Asset schlechthin. Doch die Bitcoin Dominanz erweist sich seit Anfang September als rückläufig. Mittlerweile beträgt diese etwa 60 Prozent, während vor rund sieben Wochen noch 73 Prozent gemessen wurden. Die Bitcoin-Dominanzschere schliesst sich damit wieder. Diese Entwicklung ist nicht zuletzt mit der Suche nach Diversifikation zu begründen. Vor allem der „Defi-Sektor“, welcher zuletzt reges Interesse hat auf sich ziehen können, dürfte diese Entwicklung begünstigt haben.

Bitcoin Kurs: Technischer Ausblick

Aus technischer Sicht hat sich der Seitwärtsmarkt in der vergangenen Handelswoche weiter fortgesetzt, was wie bereits oben erwähnt, für eine sonderbare relative Stärke spricht. Auf der Oberseite bleibt nach wie vor die mentale Marke von 12.000 Dollar anzupeilen, während auf der Unterseite 11.000 Dollar als Unterstützung dienen sollten. Angesichts der Fragilität an den Aktienmärkten, bedingt unter anderem durch das Coronavirus, könnte die Volatilität in den nächsten Tagen zunehmen. Ob der Sicherheitsgedanke der Anleger überwiegt oder ob das Gebot der Liquidität wieder Einzug hält, bleibt abzuwarten.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie "Bitcoin" in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Krypto-Trading

Traden Sie Kryptowährungen-CFDs mit IG Bank.

  • Kein Besitz von Kryptowährungen nötig
  • Traden Sie u. A. mit Bitcoin, Ether & Ripple
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.