CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Alphabet (Google) Aktien – Google in Gefahr

Starinvestor Peter Thiel und Donald Trump wollen das Geschäftsgebaren durchleuchten. Droht eine erneute Milliarden-Strafe?

Bereits Anfang des Jahres verhängte die EU-Kommission eine Strafe über € 1,5 Milliarden gegen Google. Die Kommission war der Meinung, dass Google seine Marktbeherrschende Stellung missbraucht habe.

Regierungen zunehmend skeptisch

Darüber hinaus, geriet Google in den USA ebenfalls unter Beschuss, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen an einem umstrittenen Projekt zur Einführung eines zensierten Suchdienstes in China arbeitete. Für Google war dies ein erneuter Versuch in den chinesischen Web-Suchmaschinenmarkt einzusteigen, indem es nicht präsent ist.

Starinvestor Peter Thiel, der mit seinen Start-Up Investments bekannt geworden ist, unterstellte nun in einem Fernsehinterview, dass Google vom chinesischen Geheimdiensten infiltriert sei. Er fordert eine Untersuchung seitens des FBI und CIA , um klarzustellen, dass keine Zusammenarbeit von Google und dem chinesischen Militär bestehe.

Dieses Interview hat heute Morgen scheinbar auch US-Präsident Donald Trump gesehen und antwortete in bekannter Twitter-Manier. Trump ist Peter Thiel dankbar und schätzt seine Expertise. Er versichert, dass seine Regierung den Fall untersuchen werden.

Trumps Twitter

Sollten die Untersuchungen tatsächlich durchgeführt werden und Indizes für eine Zusammenarbeit Googles mit dem chinesischen Militär bestätigt werden, wäre die Geldstrafe der EU-Kommission wohl nur Kleingeld. Eine sich daraus ergebende Strafe kann man sich derzeit wohl kaum ausmalen. Sollten die Untersuchungen tatsächlich durchgeführt werden und Indizes für eine Zusammenarbeit Googles mit dem chinesischen Militär bestätigt werden, wäre die Geldstrafe der EU-Kommission wohl nur Kleingeld. Eine sich daraus ergebende Strafe kann man sich derzeit wohl kaum ausmalen.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.