Dax mit positiver Eröffnung – Wirtschaftsdaten aus China geben Rückenwind

03.09.2014 – 09:39 Uhr: Zur Wochenmitte startet der Deutsche Leitindex mit einem Plus von rund 0,4 Prozent in den Handel und notiert aktuell bei 9.541 Punkten. 

bg_china_trade_240791
Quelle: Bloomberg

Hauptauslöser sind positive Konjunkturdaten aus dem Reich der Mitte.

Die japanischen Börsen können von einem bevorstehenden Umbau des Kabinetts profitieren. Anleger scheinen ihre Hoffnung darauf zu setzen, dass eine umgestaltete Regierung einen neuen Schub für die Wachstumspolitik bedeuten könnte. Der japanische Nikkei Index konnte im Handelsverlauf ein 7-Monats Hoch markieren und legte rund 0,8 Prozent auf 15.799 Punkte zu.

Aus China wurden positive Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht, die die Einschätzung der einheimischen Wirtschaft für die Zukunft positiv  darstellen.

Nach wie vor liegt das Hauptaugenmerk der Anleger auf der EZB-Sitzung am morgigen Donnerstag sowie der politischen Entwicklung im Osten der Ukraine. Im heutigen Tagesverlauf findet eine Ratssitzung der englischen Notenbank statt. Zusätzlich stehen am Nachmittag die jüngsten Zahlen zu den amerikanischen Industrieaufträgen an.

Die europäische Gemeinschaftswährung präsentiert sich weiterhin unverändert so dass ein Euro aktuell 1,3135 US-Dollar kostet. Die Feinunze Gold kann sich ein wenig von den gestrigen Verlusten erholen und notiert zur Stunde mit 1.268 US-Dollar 0,2 Prozent im Plus.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Einführung: Hebel

    Erfahren Sie, wie Sie den Hebel beim CFD Handel nutzen können, um mit einer kleinen Margin ein großes Volumen am Finanzmarkt zu bewegen. Ein Hebel kann Ihre Gewinne aber auch Ihre Verluste erheblich vergrößern.

  • Rohstoffe erklärt

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

  • Handel mit Hebelwirkung

    Erfahren Sie, wie Sie den Hebel beim CFD Handel nutzen können, um mit einer kleinen Margin ein großes Volumen am Finanzmarkt zu bewegen. Ein Hebel kann Ihre Gewinne sowei auch Ihre Verluste erheblich vergrößern.