Marktwert Definition

Was bedeutet Marktwert?

Mit dem Begriff Marktwert wird beschrieben, wie viel ein Vermögenswert oder ein Unternehmen in den Augen der Marktteilnehmer wert ist. Üblicherweise wird damit die Marktkapitalisierung eines Unternehmens wiedergegeben. Diese wird errechnet, indem die Anzahl der sich im Umlauf befindlichen Aktien mit dem aktuellen Marktpreis multipliziert wird.

Marktwert und Buchwert – Unterschiede

Während der Marktwert widerspiegelt, was ein Unternehmen in den Augen der Marktteilnehmer wert ist, gibt der Buchwert den Wert eines Unternehmens hinsichtlich seiner Finanzen (in seinen Büchern) wieder. Zur Berechnung des Buchwerts eines Unternehmens werden die Verbindlichkeiten des Unternehmens von den Gesamtsachanlagen abgezogen.

Erfahren Sie mehr über den Aktienhandel

Erfahren Sie mehr über den Aktienhandel, einschliesslich der Erstellung eines Tradingplans und der Eröffnung einer Position.

Marktwert – Beispiel

Der Marktwert eines Unternehmens wird wie folgt berechnet: die Gesamtanzahl der ausstehenden Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs der Aktie. Wenn das Unternehmen ABC Limited beispielsweise 50 000 Aktien auf dem Markt ausgegeben hat und der Wert je Aktie 25 CHF betragen würde, würde der Marktwert des Unternehmens 1,25 Mio. CHF betragen (50 000 Aktien x 25 CHF).

Marktwert – Vorteile und Nachteile

Marktwert – Vorteile

Der Marktwert kann ein Indikator dafür sein, ob die Aktien eines Unternehmens über- oder unterbewertet sind. Dies hängt von der Differenz zwischen Marktwert und Fair Value ab. Viele Trader und Anleger treffen Kauf- und Verkaufsentscheidungen zu Aktien oftmals auf Grundlage dieser Ergebnisse. Dadurch können Sie den Vorteil der Verknüpfung zwischen den beiden Preisen ausnutzen, wenn der Markt sich selbst korrigiert.

Marktwert – Nachteile

Um den Marktwert einer Aktie bestimmen zu können, müssen historische Daten vorliegen, um die Marktwerte von verschiedenen Aktien miteinander vergleichen zu können. Ohne Vergleichszahlen ist der Wert eines Unternehmens kein nützlicher Indikator dafür, ob die Marktteilnehmer sich für die Aktie interessieren sollten. Es muss ein Richtwert vorliegen, an dem andere Marktwerte gemessen werden.

Der Marktwert kann auch ein sehr objektiver Messwert sein, da die Aktienkurse durch Schwankungen bei Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Das heisst, dass der Marktwert eines Vermögenswerts nicht den Eigenwert darstellt, sondern nur angibt, wie viel jemand bereit ist, dafür zu bezahlen.

Erweitern Sie Ihr Trading-Wissen

Entdecken Sie IG Academy und finden Sie heraus wie Sie mit unseren interaktiven Kursen, Webinaren und Seminaren Ihr Trading-Wissen ausbauen können.

< - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo–Fr 08:00–18:00 Uhr MEZ. Ausserhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere englischsprachigen Mitarbeiter von Samstag 09:00 bis Freitag 23:00 Uhr MEZ zur Verfügung.