Kurs/Gewinn-Verhältnis Definition

Was ist das Kurs/Gewinn-Verhältnis?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis oder kurz P/E-Verhältnis ist eine Methode zur Messung des Unternehmenswerts. Das Kurs/Gewinn-Verhältnis wird berechnet, indem der Marktwert pro Aktie des Unternehmens durch den Gewinn je Aktie (EPS) dividiert wird.

Ein hohes Kurs/Gewinn-Verhältnis deutet darauf hin, dass die Anleger in Zukunft ein hohes Ergebnis erwarten und das Wachstum stark sein wird. Ein niedriges Kurs/Gewinn-Verhältnis könnte bedeuten, dass das Unternehmen unterbewertet ist oder die aktuellen Gewinne die vergangenen Trends übertreffen.

Warum berechnen Investoren das Kurs/Gewinn-Verhältnis eines Unternehmens?

Investoren berechnen das Kurs/Gewinn-Verhältnis eines Unternehmens, um den Wert einer Aktie in einem Sektor mit einer anderen zu vergleichen. Das Kurs/Gewinn-Verhältnis kann auch als Richtlinie verwendet werden, um zu bestimmen, ob ein Unternehmen im Vergleich zu seinen historischen Durchschnittswerten derzeit über- oder unterbewertet ist.

In einigen Fällen berechnen Trader und Investoren auch ein nachlaufendes Kurs/Gewinn-Verhältnis, wobei der durchschnittliche Gewinn der letzten vier Quartale zur Betrachtung der historischen Leistung verwendet wird, oder ein vorgeschobenes Kurs/Gewinn-Verhältnis, wobei die durchschnittlichen Gewinnerwartungen der Analysten für die folgenden vier Quartale zugrunde gelegt werden.

Vor- und Nachteile der Verwendung des Kurs/Gewinn-Verhältnisses

Vorteile der Verwendung des Kurs/Gewinn-Verhältnisses

Durch die Bewertung des Kurs/Gewinn-Verhältnisses eines Unternehmens können Investoren bestimmen, ob Aktien über- oder unterbewertet sind und entscheiden, welche Aktien sie kaufen. Für das Unternehmen selbst ist das Kurs/Gewinn-Verhältnis ein nützlicher Indikator dafür, wie viel Vertrauen die Investoren in das Unternehmen legen.

Nachteile der Verwendung des Kurs/Gewinn-Verhältnisses

Die Verwendung des Kurs/Gewinn-Verhältnisses als Mass für den Aktienwert eines Unternehmens hat seine Grenzen und sollte nicht als einzelner Indikator für den Unternehmenswert verwendet werden. Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis bedeutet nicht viel, bis Sie es mit den übrigen Aktien desselben Sektors oder mit anderen im selben Index notierten Unternehmen vergleichen.

Beispiel für das Kurs/Gewinn-Verhältnis

Angenommen, Sie sind am Kauf von Aktien des Unternehmens ABC interessiert, die derzeit zu 100 $ je Aktie gehandelt werden. Wenn das Unternehmen derzeit einen Gewinn je Aktie von 8 $ erzielt, ergibt sich ein Kurs/Gewinn-Verhältnis von 12,5 (100 $ / 8 $). Sie müssten also 12,5 $ für jeden Gewinn von 1 $ investieren.

Erweitern Sie Ihr Trading-Wissen

Entdecken Sie IG Academy und finden Sie heraus wie Sie mit unseren interaktiven Kursen, Webinaren und Seminaren Ihr Trading-Wissen ausbauen können.

< - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo–Fr 08:00–18:00 Uhr MEZ. Ausserhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere englischsprachigen Mitarbeiter von Samstag 09:00 bis Freitag 23:00 Uhr MEZ zur Verfügung.