Basiswährung (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Es ist wichtig den Begriff Basiswährung korrekt auszulegen, wenn Sie bei IG Bank traden. Sie erfahren hier sowohl die Bedeutung des Begriffs für generelle Investitionen, als auch im Zusammenhang mit der IG Plattform.

Basiswährung erklärt

Im Trading-Jargon hat der Begriff Basiswährung zwei Bedeutungen:

  • Zum einen handelt es sich dabei um die erstgenannte Währung in einem Devisen-Paar (auch Forex-Paar,genannt) - beim Forex-Handel nutzen Investoren zwei Währungen.
  • Zum anderen ist es die buchhaltungsrelevante Währung, die Banken oder andere Unternehmen verwenden. Meistens wird die landesübliche Währung des Landes, in dem das Unternehmen operiert, genommen.

Wenn Sie bei IG Bank ein Währungspaar kaufen (oder long gehen), so wird eine Einheit der Basiswährung gekauft. Man nennt diese auch Hauptwährung.

Die zweitgenannte Währung in einem Forex-Paar ist die sog. Gegenwährung oder auch Notierungswährung und repräsentiert den Betrag, den man für eine Einheit der Basiswährung zahlen muss. Demnach kaufen Sie bei einem Forex Long Trade die Basiswährung und verkaufen die Notierungswährung.

Beim EUR/USD ist der Euro die Basiswährung und der US-Dollar die Notierungswährung. Bei einem Kurs von 1,0502 müsste man für einen Euro 1,0502 US-Dollar bezahlen.

Bei IG Bank

Innerhalb der Handelsplattform bezieht sich die Basiswährung auf Ihre Kontowährung, sprich die Hauptwährung, in der Ihr Handelskonto geführt wird.

Besuchen Sie unseren Forex-Bereich

Mehr über verwandte Forex-Begriffe erfahren Sie in unserer Wissens-Sektion.

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.