CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Tesla Aktie im Klammergriff des Bitcoins – Elon Musk heute im Fokus

Die Tesla Aktie notiert weiter über 600 Dollar pro Anteilsschein. Anleger fiebern einem Event mit Elon Musk entgegen.

Tesla Aktie Quelle: Bloomberg

Tesla Aktie aktuell

Die Aktie des E-Autobauers Tesla notiert zur Wochenmitte bei 659 Dollar und damit rund 0,12 Prozent niedriger im Vergleich zum Vortag. Auf Wochensicht ergibt sich damit ein Minus von 3,2 Hundertstel.

Möchten Sie selbst die Tesla Aktie handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Tesla Aktie Chart

Tesla Aktie Chart Quelle: IG Handelsplattform

Der Kurs der Tesla Aktie kann ihren jüngst eingeschlagenen Seitwärtsmarkt nach wie vor nicht verlassen. So verweilt das Papier weiterhin zwischen den Marken von 600- und 700 Dollar. Am Vortag wurde zwischenzeitlich sogar das Niveau von 600 Euro anvisiert, nachdem die als Leitwährung angesehene Kryptowährung Bitcoin auf ein Vier-Wochen-Tief bei rund 29.000 Dollar gefallen war. Da Tesla ein Engagement in die Digitalanlage besitzt, korrelieren beide Kurs gewissermassen miteinander. Grössere Turbulenzen am Kryptowährungsmarkt lasten somit unmittelbar auf dem Kursgeschehen der Tesla Aktie.

Kryptowährung Bitcoin erholt sich wieder – kann auch die Tesla Aktie profitieren?

Für Aufsehen könnte jedoch ein heute stattfindendes Event sorgen.

Auf einer Twitter-Veranstaltung diskutieren heute Tesla-Chef Elon Musk, Investorin Cathie Wood und Mitgründer von Twitter Jack Dorsey über die Kryptowährung Bitcoin. Hintergrund ist, institutionelle Anleger die Digitalwährung schmackhaft zu machen. Die Anleger fiebern dem Event regelrecht entgegen und laufen sich warm. Vor allem auf die Worte Elon Musks dürften Anleger gespannt sein. Ob es zu einem gänzlichen Stimmungsumschwung in der Branche kommt, bleibt jedoch fraglich. Die Regulierungssorgen und die damit im Zusammenhang stehenden Debatten um das energieintensive Mining bleiben vorerst die zentralen Themen am Markt.

Kennen Sie bereits die Top 10 Kryptowährungen zum traden im Jahr 2021?

Verkündet Tesla-Chef Elon Musk den wiedereinstieg in BTC-Zahlungen?

Während man im Februar dieses Jahres das Akzeptieren von BTC-Zahlungen im Hause Tesla verkündete, machte man im Mai und damit wenige Wochen später einen Rückzug. Hintergrund war der hohe Co2-Fussabdruck der Kryptowährung Bitcoin respektive der hohe Strombedarf während der Herstellung der Digitaleinheiten, dem sogenannten Mining. Elon Musk hatte somit eine Debatte rund um „grünere Energien angestossen“ und zuletzt auch wieder betont, dass man sich wieder vorstellen könne auf Bitcoin-Zahlungen zusetzen, sollten 50 Prozent der für das Mining aufgewendeten Energien aus grünen Ressourcen stammen.

Derweilen warten die Anleger gespannt auf ein Comeback, was nicht zuletzt auch auf Interesse unter Tesla-Aktionären stossen sollte. Der Einstieg in die Krypto-Branche wird unter Anlegern bis heute kontrovers diskutiert und stösst auch auf Kritik, da die Kryptowährung als nicht vollständig reguliert und stark schwankungsanfällig gilt.

Tesla Aktie: So könnte es weitergehen

Sollte Elon Musk den Wiedereinstieg von BTC-Zahlungen im Hause Tesla verkünden, wäre dies ein sprichwörtliches Highlight für Krypto-Anleger. Ein Comeback in puncto Kryptowährungen könnten Tesla-Aktionäre hingegen durchaus kritisch sehen. Die Abhängigkeit der Aktie von Bitcoin und Co könnte in Zukunft m.E. sogar tendenziell zunehmen, da weitere Engagements durchaus zu erwarten sind. Auf der Gegenseite bietet dies jedoch auch gleichzeitig Chancen, sollte der Bitcoin an seinen jüngsten Höhenflug anknüpfen können.

Aus technischer Sicht bleibt ein Seitwärtsmarkt bei der Tesla Aktie zwischen 600- und 700 Dollar vorerst wahrscheinlich. Anleger sollten die Entwicklungen im Kryptowährungssktor weiterhin im Auge behalten.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.