CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Tesla Aktie: Elon Musk versilbert Aktien im Wert von 5 Milliarden Dollar

Nach einer Twitter-Abstimmung vom Wochenende hat Tesla-Chef Elon Musk erstmals seit einigen Jahren seine Papiere in Höhe von fünf Milliarden Dollar versilbert.

Wichtigste Punkte:

Tesla Aktie gefragt: Schnäppchenjäger steigen ein

Musk versilbert drei Prozent seiner Tesla-Aktien

1.000-Dollar-Marke im Blick

Möchten Sie selbst die Tesla Aktie handeln? Eröffnen Sie noch heute ein CFD-Konto.

Tesla Aktie Chart

Tesla_111121

Quelle: IG Handelsplattform

Tesla Aktie: Elon Musk versilbert Aktien im Wert von 5 Milliarden Dollar

Die Aktie des E-Autobauers Tesla Inc. notiert am Donnerstagvormittag rund 2,70 Prozent fester bei 1.095 Dollar je Anteilsschein. Nach einer Twitter-Abstimmung vom Wochenende hat Tesla-Chef Elon Musk erstmals seit einigen Jahren seine Papiere in Höhe von fünf Milliarden Dollar versilbert. Der jüngste Kursschock scheint fürs Erste verdaut.

Musk löst Twitter-Versprechen in erster Instanz partiell ein

Elon Musk hat sein Twitter-Versprechen in erster Instanz partiell eingelöst und rund drei Prozent seiner Tesla-Aktien verkauft. 58 Prozent der abgestimmten Twitter-Nutzer hatten am vergangenen Wochenende in einer Online-Umfrage dafür gestimmt, dass Musk 10 Prozent seiner Anteilsscheine verkaufen solle. Da der jüngste Verkauf nicht dem vollständigen Zehntel entspricht, sind weitere Veräußerungen in der Zukunft zu erwarten.

Als Hintergrund für den jüngsten Verkauf dürften nicht zuletzt mögliche Steuerforderungen fungieren. Da Musk Optionen auf Tesla-Aktien besitzt und diese in Zukunft einlösen würde, wären Steuerzahlungen fällig.

Kennen Sie bereits die Automobiltrends?

Twitter Aktie: So könnte es weitergehen

Die am Montag und Dienstag zu beobachtenden Kursverluste bei der Tesla Aktie haben sich indes mittlerweile gelegt. Anleger hatten mit gespaltenen Gefühlen die Twitter-Umfrage bewertet. Zwischenzeitlich war der Kurs zurück bis auf die psychologische Marke von 1.000 Dollar gefallen, nachdem der Kurs vor dem Wochenende noch bei rund 1.200 Dollar notiert hatte. Für Schnäppchenjäger könnte der jüngste Rücksetzer allerdings als Wiedereinstiegsgelegenheit in den Markt erwachtet werden.

Auch im Hinblick auf eine mögliche Jahresendrally könnten sich Börsianer weiter warmlaufen. Indes dürfte der Blick auch Richtung Produktionsstart im zukünftigen Tesla-Werk bei Berlin wandern, welcher für den Dezember geplant ist. Die Produktionsstätte gilt als fast finalisiert, allerdings nicht von den zuständigen Behörden genehmigt.

Auch charttechnischer Sicht wäre ein neuer Anlauf bis an das aktuelle Rekordhoch bei rund 1.250 Dollar denkbar. Ein Rutsch unter die mentale Marke von 1.000 Dollar könnte neues Belastungspotenzial triggern. In diesem Fall wären auf der Unterseite die Marken von 900- und 850 Dollar anzuvisieren.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.