CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Cardano Kurs: Anleger reißen sich um ADA – zurück auf 2,50 Dollar?

Der Cardano Kurs steigt wieder über die 2-Dollar-Marke. Klettert der Kurs nun zurück auf 2,50 Dollar? Dabei blicken Anleger auf eine wichtige Ankündigung.

Cardano Quelle: Bloomberg
  • Cardano steigt erstmal seit Mai wieder über 2-Dollar-Marke
  • Anleger fiebern weiterhin Smart Contracts bei Cardano entgegen
  • Auch Bitcoin-Anleger bleiben optimistisch
  • Bitcoin könnte 50.000 Dollar über das Wochenende erreichen

Möchten Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie noch heute ein CFD-Konto.

Cardano Kurs Chart

Cardano Kurs Chart Quelle: DailyFX/Tradingview

Cardano knackt die Marke von 2 Dollar

Die nach Marktgröße mittlerweile viertwichtigste Währung Cardano hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erstmals seit Mai wieder die psychologische Marke von 2 Dollar zurückerobern können. Binnen 24 Stunden verteuert sich die Währung mit dem Kürzel ADA um 15 Prozent. Per Wochenfrist ergibt sich damit ein Kurszuwachs von rund 50 Hundertstel.

Der Bitcoin, die gleichzeitig wichtigste und bedeutendste Währung notiert am Freitag und damit unmittelbar vor dem Wochenende bei 46.250 Dollar und verteuert sich folgerichtig um 3 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Cardano Kurs weiter gefragt – Anleger hoffen auf „Smart Contracts“

Die jüngsten Aussagen in puncto Smart Contracts auf Cardano durch den Gründer der Währung haben bei Cardano in dieser Woche für einen regelrechten Ansturm gesorgt. Charles Hoskinson hatte jüngst mitgeteilt, dass man an diesem Freitag den Zeitpunkt bekanntgeben wolle, wann Cardano sogenannte Smart Contratcs oder auch „intelligente Verträge“ vollständige unterstützen werde. Der Zeitpunkt solle noch vor Beginn des „Cardano Summits“ erfolgen, welcher nächsten Monat geplant ist. Vor diesem Hintergrund hatten sich Anleger für diesen Freitag bereits mehr oder weniger warmgelaufen und die Ankündigung mit Zukäufen honoriert. Im Fachjargon wird die Änderung auch „Alonzo-Hard-Fork“ genannt.

Die Anleger hoffen, dass Cardano zusehends gegen den Branchenführer Ethereum zur Konkurrenz wird und am Ende des Tages sich womöglich sogar durchsetzen könnte.

Nicht zuletzt die ohnehin positive Marktdynamik rund um Bitcoin und Co bleibt auch für ADA elementar. Am Donnerstag hatten Gewinnmitnahmen den Cardano Kurs zwischenzeitlich unter Druck gesetzt.

Kennen Sie bereits die Top 10 Kryptowährungen zum traden im Jahr 2021?

Weitere Gewinne für den Cardano Kurs über das Wochenende voraus?

Gerade im Hinblick auf das anstehende Wochenende könnten weitere Kurszuwächse beobachtet werden. Übergeordnet dürften Anleger mittlerweile sogar wieder das Verlaufshoch aus Mitte Mai bei rund 2,50 Dollar anvisiert haben. Möglicherweise könnte der jüngste technische Ausbruch auf der Oberseite bei 2 Dollar neue Aufwärtsavancen kreieren und das Aufwärtsmomentum weiter hochhalten.

Auch die Entwicklung des Gesamtmarkts rund um Bitcoin und Ether bleibt wichtig. Sollten Anleger auf die Idee kommen Gewinne einzustreichen, dürfte dies nicht zuletzt auch ADA in Mitleidenschaft ziehen. Gleichzeitig könnte ein Rücksetzer bis auf die Unterstützungszonen bei 2 Dollar bzw. 1,90 Dollar neue Einstiegsgelegenheiten kreieren.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie „Bitcoin“ in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.