Tom-Next (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Tom-Next ist die Abkürzung für Tomorrow Next Day, einen Mechanismus, den Forex Trader nutzen, um die physische Auslieferung von Devisen zu umgehen und Forex Positionen über Nacht offen zu halten.

Wie bei Rohstoffen auch, würde der Forex Handel zur Auslieferung des gehandelten Basiswerts führen. Üblicherweise wäre die Lieferung zwei Tage nach der Transaktion fällig. Um einen Trade über das Ende eines Tages hinaus zu halten, rollen Forexanbieter die Position in einen entsprechenden Kontrakt am nächsten Tag. Die Preisdifferenz zwischen den zwei Kontrakten wird Tom-Next Anpassung genannt.

Um den Tom-Next-Satz zu berechnen, wird das Schlusslevel der vorherigen Position berücksichtigt und eine Zinsanpassung addiert oder subtrahiert. Wenn Sie eine Devise mit einem höheren Zinssatz kaufen, erhalten Sie eine Zinsgutschrift, wenn Sie eine Devise mit niedrigeren Zinssätzen kaufen, bedeutet dies, dass Sie Zinsen zahlen müssen.

Diese Kosten nennt man auch Haltekosten.

Besuchen Sie unsere Education-Sektion

Erfahren Sie mehr über Tom-Next in unserem Forex Education-Bereich.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com