Fundamentalanalyse (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Die Fundamentalanalyse ist eine Methode zur Bewertung von Anlagegegenständen basierend auf externen Ereignissen und Einflüssen, sowie der Finanzaufstellung und dem Vermögenswert an sich. Trader treffen mit dieser Methode Ihre Entscheidungen, indem sie wirtschaftliche und finanzielle Marktbedingungen, die den Preis beeinflussen können, berücksichtigen.

Neben der technischen Analyse stellt die Fundamentalanalyse eine der wichtigsten Fachbereiche der Finanzanalyse dar.

Während technische Trader Ihre Informationen von Charts ableiten, betrachten Fundamental-Trader Faktoren außerhalb der eigentlichen Preisbewegungen eines Basiswerts. Oft kombiniert man diese beiden Methoden, wobei es auch Trader gibt, die sich auf nur eine der beiden Disziplinen konzentrieren.

Bei der Fundamentalanalyse spielen eine Vielzahl von quantitativen und qualitativen Faktoren eine Rolle. Bei Aktien können dies die Geschäftsberichte sein: Umsatz, Gewinn je Aktie, geplantes Wachstum oder Gewinnmargen usw. Für Forex-Trader kann dies die Auswertung der Ergebnisaufstellungen der Zentralbanken bedeuten, die Einblicke in den Zustand der Wirtschaft eines Landes geben.

Besuchen Sie unseren Education-Bereich

Hier erfahren Sie mehr zu technischer oder Fundamentalanalyse.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com