CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Volkswagen Aktie: Noch deutliches Kurspotenzial vorhanden

Europäische Automobilaktien, vor allem aus Deutschland, sind zuletzt heiß begehrt. Die Anteilsscheine von Volkswagen stehen ebenfalls ganz oben auf der Einkaufsliste der Anleger.

Relative-Stärke-Liste nach Levy (130 Handelstage) der DAX-Titel

RSL_VW_030921

Quelle: IG Research

Zeitregel-Kriterium sollte noch erfüllt werden

Auf Tagesbasis konnte in der vergangenen Woche das Zwischenhoch bei 187,74 EUR gemäß der Preisregel signifikant überwunden werden. Die Volkswagen-Aktie schloss um eine Average True Range (ATR) oberhalb des genannten Widerstands. Die Zeitregel sieht beispielsweise einen Verbleib von fünf Tagen über der besagten Chartmarke vor. Damit auch dieses Kriterium erfüllt wird, sollte der DAX-Titel am Mittwoch mit der Schlussglocke oberhalb des Hochs aus dem Handel gehen.

Die steigenden exponentiellen 13-, 21-, 34- und 55-Tage-Durchschnittslinien bei aktuell 182,05/165,13 EUR sollten vor großartigen Kursverluste schützen. Weitaus wichtiger ist jedoch, dass die genannten Glättungslinien steigen und für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen.

Volkswagen Aktie auf Tagesbasis

VW_030921a

Quelle: IG Handelsplattform

61,8%-Retracement muss fallen

Ebenfalls wichtig ist der Blick auf das Big Picture auf Monatsbasis. Die Volkswagen-Aktie hat im Langfristchart nun das 61,8%-Retracement bei 195,19 EUR annähernd erreicht. Bei einem Schlusskurs am Ende dieses Monats oberhalb des erwähnten Levels würde die technische Ampel auch auf dieser Zeitebene auf Grün springen. Oberhalb des 61,8%-Niveaus bestünde dann die Chance, dass es bis zum Ausgangspunkt der durch die Corona-Krise bedingten starken Abwärtsbewegung bei 262,45 EUR gehen könnte. Bleibt ein Ausbruch gen Norden aus, müsste mit einem Rücksetzer in Richtung des 50,0%-Retracements bei 174,47 EUR gerechnet werden.

Volkswagen Aktie auf Monatsbasis

VW_030921b

Quelle: IG Handelsplattform

Möchten Sie selbst die Volkswagen Vorzugsaktie handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.