CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Bitcoin Kurs: Ist die Rallye vorbei?

Der Bitcoin Kurs hat sich über das Wochenende stabil behauptet. Wie könnte der Verlauf nun weitergehen? Ist die Rallye bereits vorbei?

Bitcoin Kurs aktuell

Der Bitcoin Kurs hat sich über das Wochenende wieder stabilisieren können. Aktuell notiert die als Leitdevise angesehen Währung bei 33.373 Dollar und damit 1,70 Prozent im Plus. Auf Wochenbasis gibt der Kurs jedoch über 7,5 Prozent ab. Kann die Rallye erneut Fahrt aufnehmen oder müssen sich Anleger vermehrt mit Abwärtsrisiken auseinandersetzen?

Möchten Sie selbst den Bitcoin Kurs handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Bitcoin Chart

Bitcoin startet Stabilisierungsversuch

Der Bitcoin zeigt wieder relative Stärke und notiert nach wie vor über der wichtigen mentalen Marke von 30.000 Dollar. Viele Anleger haben offensichtlich erneut den Einstieg in die hochvolatile Anlageklasse gewagt. Die Hoffnung auf weitere Kursgewinne ist womöglich noch nicht abgerissen. Doch eine nachhaltige kurzfristige Trendwende ist noch nicht in trockenen Tüchern. Unter Umständen liegt lediglich eine technische Gegenbewegung in der Luft.

Blackrock-Pläne beeindruckt Anleger nach wie vor nicht

Dass der weltweit größte BlackRock Inc für bereits zwei bestehende Fonds eine Beimischung in Bitcoin-Derivate plant, lässt Anleger nach kalt. Für die Branche wäre dies nach dem Einstieg PayPals in die Krypto-Branche ein weiterer Ritterschlag. Die Pläne könnten sich in den kommenden Tagen respektive Wochen weiter verdichten. Ohnehin erfahren Bitcoin und Co. ein grundsätzliches Umdenken in der klassischen Finanzbranche. Die fundamentale Datenlage sieht vor diesem Hintergrund auch im Jahr 2021 nach wie vor positiv aus.

Warnungen und Ausrufezeichen prallen hingegen an Anlegern weiterhin ab. So hatten jüngst die britische FCA als auch die heimische Bafin vor einem möglichen Totalverlust gewarnt. Auch EZB-Chefin Christine Lagarde hatte zuletzt kein gutes Haar an Bitcoin und Co gelassen und sich für eine stärkere Regulierung ausgesprochen. Die unter Joe Biden neue US-Finanzministerin Janet Yellen hatte in der vergangenen Woche ebenfalls für Regulierungen geworben, was Anleger aufstoßen ließ. Die Furcht, dass Yellen den Regulierungsgürtel zu stark anzieht und Kryptowährungen womöglich die Luft zum Atmen nehmen könnte, sorgt für Unruhe.

Bitcoin Kurs: So könnte es weitergehen

Aus technischer Perspektive bleibt es elementar wichtig, die Hürde von 35.000 Dollar alsbald zu meistern.

Dass der Kurs auf Wochenschlussbasis über der 30.000-Dollar-Marke geschlossen hat, ist grundsätzlich positiv zu bewerten. Zudem bleibt nicht zu vergessen, dass der Kurs sich kurzfristig nach wie vor in einer Abwärtsspirale befindet. Weitere Anschlussverkäufe könnten spätestens bei 35.000 Dollar erfolgen. Als mittelfristiges Kursziel stehen 25.000- und 20.000 auf der Unterseite zur Disposition. Sollte das Aufwärtsmomentum zurückkehren, wäre die Marke von 40.000 Dollar anzuvisieren. Auf ein neues Allzeithoch müssen Anleger womöglich vorerst noch warten.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie „Bitcoin“ in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgröße.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.