CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Biontech und Pfizer Aktie: Diese Entwicklung gibt Hoffnung

Die Aktien von Biontech und Pfizer bleiben im Blickpunkt der Anleger. Diese Entwicklung gibt Hoffnung

Biontech & Pfizer Aktie aktuell

Während die Papiere von Biontech zunächst 1,81 Prozent auf 92,29 Euro respektive 114,60 Dollar abgegen, büsst der Anteilsschein von Pfizer 0,52 Prozent auf 34,11 Dollar ein. Beide Werte bleiben nach wie vor in einer Seitwärtsphase gefangen.

Möchten Sie selbst die Pfizer Aktie handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Biontech Aktie Chart

Pfizer Aktie Chart


Die Thematik rund um COVID-19 dürfte Anleger wieder stärker beschäftigen. Die Furcht vor einer dritten Pandemie-Welle sollte die Investoren tendenziell vorsichtiger agieren lassen. Angesichts der Virus-Mutationen könnten die Inzidenzen wieder ansteigen. Die Hoffnung auf zeitnahe Lockerungen in der Wirtschaft dürften dann wieder rasch begraben werden. Doch laut einer am Samstag veröffentlichten Studie zu Folge verspricht das Vakzin von Biontech/Pfizer einen sonderbar hohen Schutz gegen weitere Ansteckungen.

Israelische Studie gibt Hoffnung in Frage nach Virusübertragung

Laut einer Studie aus Israel weisen Daten daraufhin, dass das Vakzin von BioNTech/Pfizer die Übertragung des Coronavirus signifikant reduziere. Das israelische Gesundheitsministerium hatte am Wochenende vielversprechende Ergebnisse vorgelegt. Im Kampf gegen die Pandemie könnte dies einem Meilenstein gleichkommen. Laut Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sei eine Herdenimmunität per Impfung möglich. "Das deutet darauf hin, dass das Vakzin auch dabei helfen könnte, die Übertragung des Virus zu unterbrechen, weil man das Virus nicht weitergeben kann, wenn man nicht infiziert ist", hiess es einer Mitteilung der Gesundheitsbehörde Public Health England am Montag.

Für Anleger dürfte dies die Aussicht auf eine schrittweise Lockerung der Restriktionen nähren.

Biontech und Pfizer Aktie: Kritik über Einkauf bei Impfstoff zurückgewiesen

Die jüngste Kritik über den angeblich zu „teuren“ Einkauf der Vakzine wurde Medienberichten zu Folge wieder zurückgewiesen. Offenbar habe man „marktkonform“ eingekauft. Während im Juni vergangenen Jahres noch für jede Dose 54,08 Euro bei der Abnahme von 500 Millionen Dosen verlangt wurde, sei sich die EU-Kommission mit den Pharma-Unternehmen wohl dennoch einig. Am Ende des Tages wurden laut Angaben 15,50 Euro pro Einheit bezahlt.

Transport und Lagerung der Präparate bei deutlich höheren Temperaturen möglich

Laut neuen Daten sei der Transport und die Lagerung der Vakzine wohl auch bei deutlich höheren Temeraturen möglich, heisst es. "Das wiederum ist die Voraussetzung, um in den Praxen zu impfen. Das heisst, auch Biontech sehen wir als Impfstoff in den Praxen", sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, am Montag im ZDF-"Morgenmagazin".

Laut Angaben des Unternehmens sei das Vakzin zwei Wochen lang bei minus 25 bis minus 15 Grad stabil. Zuvor musste das Mittel bei minus 80 – minus 60 Grad gelagert werden. Dieser Umstand erschwerte die Logistik zusehends.

Ausblick: Biontech und Pfizer Aktie

Angesichts der nach wie vor grassierenden Coronavirus-Pandemie und dem damit verbundenen Nachfrageschub an Vakzinen könnten die Papiere von BioNTech und Pfizer übergeordnet gefragt bleiben, zumal mit den jüngsten Erfolgen in der Verhinderung der Virusübertragung weiteres Wasser auf die Mühlen gegossen werden sollte.

Aus charttechnischer Perspektive bedeutet dies, dass bei den Anteilsscheinen von BioNTech die mentale Barriere bei 120 Dollar alsbald gemeistert werden könnten. Der Seite Mitte des Jahres 2020 bestehende Aufwärtstrend könnte sich somit bald weiter fortsetzen. Auf der Oberseite stände dann folgend die Marke von 140 Dollar zur Disposition. Im Falle weiteren Abgabedrucks sollte die Marke von 100 Dollar im Auge behalten werden. Hier könnten Anleger aber rasch einen Boden finden.

Der Kursverlauf von Pfizer suggeriert nach wie vor eine Abwartehaltung der Anleger. Die Seitwärtsphase im Umfang von 30- und 40 Dollar könnte sich in den kommenden Wochen weiter fortsetzen.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.