Hebel

Hebelprodukte

Für Investoren und Unternehmen ist eine Vielzahl von gehebelten Produkten in allen erdenklichen Märkten verfügbar. Dementsprechend viele Wege gibt es, diese Produkte zu handeln.

Wege mit Hebel zu handeln

Verschiedene Handelsmethoden bieten einen gewissen Grad an Hebelwirkung auf verschiedene Trades. Sie können zwischen folgenden unterscheiden:

 

Börsenmakler

Sie können einen Börsenmakler als Zwischenglied zwischen Ihnen und dem gewählten Anlageinstrument einsetzen. Makler können sowohl einzelne Personen als auch Organisationen sein und eine Vielzahl an Investment Services anbieten.


Mehr über den Einsatz eines Börsenmaklers finden Sie in unserem Modul Aktien.

Futures

Ein Futures-Kontrakt ist eine Vereinbarung, die traditionell im Trading Floor einer Terminbörse - und heutzutage durch elektronische Medien abgeschlossen wird- ein Asset zu einem bestimmten, festgelegten Preis in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen.

FX Trading

FX Handel (bzw. Forex oder Devisenhandel) bedeutet, man spekuliert über den zukünftigen Wert von verschiedenen Währungen im Verhältnis zueinander. Sie handeln mit den relativen Bewegungen eines Währungspaares, oft der Euro gegen den Dollar oder das Pfund gegen den Dollar.

Mehr zum Thema Forex Handel finden Sie unserem Modul Forex.

Spread Betting (nur im Vereinigten Königreich)

Im Vereinigten Königkreit sind Spread Betting eine steuerfreie* Alternative zum traditionellen Handel. Man platziert eine Wette auf die Richtung, die der Markt nimmt und handelt nicht direkt am Markt.

*Steuergesetze hängen mit der persönlichen Lebenssituation zusammen und können Veränderungen unterliegen. Spread Wetten gehören zu den gehebelten Produkten und können zu Verlusten führen, die höher als die usprüngliche Einlage sind.

CFDs

Ein CFD ist eine Vereinbarung zum Austausch der Wertdifferenz eines bestimmten Marktes zwischen dem Zeitpunkt der Positionseröffnung und der Positionsschließung.

CFDs sind gehebelte Produkte und können zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen.

Mehr über CFDs und wie Sie getradet werden erfahren Sie im Modul CFD Trading.

Digital 100s

Digital 100s sind Ja/Nein Geschäfte, die es Ihnen ermöglichen, über die Entwicklung eines bestimmten Finanzmarktes über einen bestimmten Zeitraum zu spekulieren mit nur zwei möglichen Antworten.

Optionen

Optionen sind Verträge, die dem Halter das Recht, aber nicht die Verpflichtung geben, ein zugrundeliegendes Asset zu einem festgelegten Preis oder vor einem bestimmten Datum zu kaufen oder zu verkaufen.

Sie können Sie nutzen, um über die Entwicklung eines bestimmten Anlageguts zu spekulieren oder um Ihre existierenden Investitionen abzusichern.