CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

  • eventName

    Marktanalyse & Live-Trading

    eventDate

    - IG Bank Zürich,

  • eventName

    Marktanalyse & Live-Trading

    eventDate

    - IG Bank Zürich,

Marktanalyse & Live-Trading

Seminarreihe in Zusammenarbeit mit SAMT
(The Swiss Association of Market Technicians)

21. November und 11. Dezember ab 18:30 Uhr | IG Bank, Zürich

Per Telefon +41 (0) 58 810 77 40 erreichen Sie uns montags bis freitags von 09:00–18:00 Uhr.

Event-Details

Swingtrading-Strategien

Lernen Sie, wie sich das Trading in Ihren Berufsalltag effizient integrieren lässt.

Risk & Moneymanagement

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Risiko- und Moneymanagement ganz einfach verbessern können.

Wissensaustausch

Stellen Sie Ihre Trading Fragen direkt an die Experten und treffen gleichgesinnte Trader.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Fusce ac auctor orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Fusce ac auctor orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Fusce ac auctor orci.

Beschreibung

Seminar I: Analyse und Live-Trading

In diesem Seminar werden die folgenden Märkte analysiert: DAX, S&P500, SMI, EUR/USD, USD/CHF, Ölpreis, Goldpreis, einige Einzeltitel, sowie Wünsche aus dem Publikum. Es wird aufgezeigt, wie mit einem Top-Down Approach der Zustand des Basiswertes ermittelt wird und wie man in diesen Basiswerten dann eine Position eröffnen kann. Die wichtigen Aspekte wie Money Management, Setzen von StopLoss etc. werden ebenso erklärt und angewendet. Zum Schluss wird ein Musterportfolio mit Titeln des Abends erstellt und im Seminar II die Resultate vorgestellt.

Seminar II: Musterportfolio, Screener und Live-Trading

Rückblickend zu Seminar I werden die Resultate des 1. Musterportfolios aufgezeigt, die Trades analysiert und erklärt. Da es oft Phasen gibt, in denen ein Basiswert keine klare Richtung aufzeigt, ist es besser, mit Hilfe eines Screeners nach passenden Basiswerten zu suchen. Dies wird im Seminar wiederum aufgezeigt und praktisch angewendet. Analog zum Seminar I werden die Märkte analysiert und Einstiegsmöglichkeiten aufgezeigt.

Jetzt kostenlos anmelden

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, an unserem Event teilzunehmen. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer und wir reservieren Ihnen einen Platz und senden Ihnen eine Bestätigung zu.

Indem Sie auf Demokonto erstellen klicken, stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu und erteilen Vertretern von IG (sowohl der IG Bank S.A. wie auch anderen Firmen innerhalb der IG Gruppe, die in anderen Ländern bestehen können) die Erlaubnis, Sie anzurufen oder Sie per E-Mail zu kontaktieren, um Ihnen eine Anleitung über die Nutzung Ihres Demokontos zu geben. IG darf Sie auch mit Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen kontaktieren. Diesbezüglich verzichten Sie hiermit auf die Vorzüge des Schweizer Bankgeheimnisses. Die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten in der gesamten Konzern ist gewährleistet, unabhängig vom Standort der jeweiligen Firmen innerhalb des Konzerns.

Wie lauten die Programmpunkte?

18:15 Uhr

Gästebegrüssung

18:30 Uhr

Präsentation der IG Bank von Christos Maloussis, Premium Client Manager / Market Analyst der IG Bank

18:45 Uhr

Präsentation von Patrick Pfister, Finanzanalytiker und Präsident der SAMT

20:00 Uhr

Frage- und Antwort-Runde mit Patrick Pfister & Christos Maloussis / Schlussfolgerungen

20:15 Uhr

Networking mit Möglichkeit zu detaillierten Gesprächen zum Trading

Wer sind die Referenten?

Patrick Pfister, Finanzanalytiker und Präsident der SAMT


Patrick Pfister arbeitet seit 18 Jahren in der Finanzindustrie in unterschiedlichen Rollen sowohl bei Grossbanken wie zuletzt auch bei Privatbanken in der Kundenberatung.

Seine Faszination für die Technische Analyse begann im Jahr 2000 mit dem Aufkommen und späteren Platzen der Internetblase in Amerika und der damit verbundenen volatilen Bewegungen am Markt. 2004 trat er in die SAMT ein und schloss nach intensivem Studium 2006 mit dem CFTe Diplom ab. 2011 übernahm er als Vize Präsident das Zürich Chapter und formte mit seinem Einfluss auf Events und Entwicklung die Gestaltung innerhalb der SAMT. 2015 wurde er zum Präsidenten gewählt und entwickelt seither die Vernetzung der SAMT auch auf internationaler Ebene innerhalb der Dachvereinigung IFTA immer weiter.

Patrick Pfister hält ein eidg. Diplom als Finanzanalytiker und Vermögensverwalter (Fundamentalanalyse), welches er als gute Ergänzung zur Technischen Analyse sieht. Sein umfangreiches Wissen über die Chartanalyse nutzt er, indem er die komplexen Zusammenhänge in Amibroker programmiert und damit automatisiert (Quantitative Analyse).

Christos Maloussis, Premium Client Manager/Market Analyst bei IG Bank


Christos ist Premium Client Manager und Market Analyst bei IG Bank und bereits seit 1999 im Finanzsektor als Bankkaufmann tätig. Dank seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre und seiner langjährigen Berufserfahrung als Sales Trader bei der HypoVereinsbank hat sich Christos ein fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrung über die internationalen Finanzmärkte angeeignet. Christos studiert zur Zeit an der Universität Liechtenstein, um den Titel des Executive MBA in International Asset Management zu erlangen.

Ebenso veröffentlicht Christos regelmässig Marktkommentare zu mikro- und makroökonomischen Themen.

Folgen Sie Christos auf Twitter @CMaloussis_IG.

Wann und wo findet der Event statt?

Donnerstag, der 21. November und der 11. Dezember von 18:30 bis 21:00 Uhr

Adresse: IG Bank S.A., Paradeplatz 4, 8001 Zürich (Eingang: Tiefenhöfe 9)

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter:

+41 (0) 58 810 77 40