Rendite (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Es ist wichtig den Begriff Rendite korrekt auszulegen, wenn Sie bei IG Bank traden. Folgend erläutern wir Ihnen die allgemeine Bedeutung sowie die Bedeutung für Ihren Handel bei IG.

Rendite ist der Ertrag aus einer Investition, der in den meisten Fällen in Form von Zinsen oder Dividenden verdient wird. Neben der unter Umständen gewinnbringenden Schliessung einer Position, sind Zins- und Dividendenerträge eine weitere Form, wie man mit einem Investment Geld verdienen kann.

Häufig wird die Rendite als jährlicher Prozentsatz entweder vom ursprünglichen Investitionswert oder vom aktuellen Marktwert ausgedrückt.

Vermögenswerte, die in der Regel mit dem Begriff Rendite verbunden werden, sind Aktien und Anleihen. Der Aktienertrag wird für gewöhnlich als Prozentsatz des aktuellen Aktienkurs eines Unternehmens angegeben. Das bedeutet, dass ein Anleger, der einen Kursgewinn seiner Aktien verzeichnet, eine grössere Rendite für sein Investment erhält, wenn das Dividendenniveau gleich bleibt.

Anleiherenditen können entweder als Prozentsatz des Anleihepreises angegeben werden, wenn diese ausgegeben wird, als Prozentsatz des aktuellen Anleihekurses oder als Schätzung, wie hoch die Rendite für die Anleihe sein wird, wenn diese bis zur Fälligkeit gehalten wird.

Bei IG Bank

Für Aktien-CFD-Positionen, bei denen eine Dividende gezahlt wird, wird der Preis entsprechend angepasst.

Besuchen Sie unsere Aktien-Sektion

Erfahren Sie mehr über den Aktienhandel bei IG Bank.

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.