Offen (Definition)

"Offen" hat im Investmentbereich mehrere Bedeutungen. Der Begriff kann sich zum einen auf die tägliche Öffnung einer Börse beziehen, zum anderen aber auch auf eine Position, die noch nicht gefüllt oder geschlossen wurde.

Markteröffnung

Die Markteröffnung ist der tagtägliche Beginn des Handels an einer Börse. Der Zeitpunkt der Markteröffnung variiert zwischen den unterschiedlichen Börsen und die Zeitverschiebung kann eine grosse Rolle spielen. Die New York Stock Exchange ist beispielsweise von 15:30 - 22:00 Uhr MEZ geöffnet (vorausgesetzt, die US- und MEZ-Sommerzeit stimmen überein). Die Frankfurter Börse ist hingegen von 09:00 - 17:30 Uhr MEZ für den Handel geöffnet.

Offene Orders

Offene Orders sind Orders, die bis dato noch nicht gefüllt bzw. ausgeführt wurden. Wie lange eine Order offen bleiben kann, hängt von der jeweiligen Orderart ab. Tägliche Orders beispielsweise können nur für einen einzigen Handelstag offen bleiben. Good-‘til-cancelled Orders können auf unbestimmte Zeit offen bleiben.

Eine offene Position ist eine aktuelle Position, die noch nicht geschlossen wurde.

Besuchen Sie unser Schulungsangebot

Mehr über unsere Orderarten erfahren Sie im Schulungsangebot.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.