Gewinn und Verlust (Definition)

Gewinn und Verlust sind zwei Begriffe, die von zentraler Bedeutung für den Handel sind: Es handelt sich dabei um die finanziellen Erträge (oder Ausgaben ohne Gewinne) aus jedwedem Geschäftsbetrieb oder Handel.

Der Gewinn und Verlust wird berechnet, indem man die Gesamtkosten von den Gesamteinnahmen subtrahiert.

Gewinn und Verlust = Gesamteinnahmen - Gesamtkosten

Wenn das Ergebnis negativ ist, haben Sie einen Verlust gemacht. Wenn es positiv ist, haben Sie einen Gewinn verbucht.

Der Gewinn und Verlust ist in vielfacher Hinsicht bedeutend für Trader:

  • Der Gewinn und Verlust, der aus der Schliessung einer Position herrührt gibt Aufschluss darüber, wie viel Geld mit dem Handel gemacht wurde bzw. wie viel es am Ende gekostet hat.
  • Der Gewinn und Verlust eines Unternehmens – oft auch als GuV bezeichnet – ist ein wichtiger Faktor bei der Bewertung der Fundamentaldaten.

Besuchen Sie unsere Aktien Sektion

Finden Sie Informationen zu Unternehmensgewinnen in unserer Aktien Sektion.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.