CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Federal Reserve (Definition)

Die Federal Reserve Bank oder "Fed" ist die Zentralbank der Vereinigten Staaten, die die Aufsicht über monetäre und finanzielle Stabilität hat. Sie ist Teil des Federal Reserve Systems, bestehend aus zwölf regionalen Zentralbanken, mit Sitzen in US-Grossstädten.

Das Federal Reserve System wurde 1913 als Antwort auf eine Serie von Panikausbrüchen hinsichtlich der US-Wirtschaft gegründet. Geldpolitische Entscheidungen werden vom FOMC oder dem "Federal Open Markets Committee" getroffen, dass acht mal jährlich tagt. Während diesen Treffen wird der Zinssatz für die USA festgelegt.

Die Fed arbeitet unabhängig von der US-Regierung und Entscheidungen müssen daher nicht von Regierungsbeauftragten oder - institutionen abgesegnet werden. Allerdings ernennt der Präsident der Vereinigten Staaten nach wie vor den Fed-Aufsichtsrat.

Besuchen Sie unseren Research-Bereich

Sehen Sie hier aktuellsten Nachrichten zur Fed.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo–Fr 08:00–18:00 Uhr MEZ. Ausserhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere englischsprachigen Mitarbeiter von Samstag 09:00 bis Freitag 23:00 Uhr MEZ zur Verfügung.