CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Wie funktioniert das Trading mit IG Bank-APIs?

Erfahren Sie, wie Sie mit der Einrichtung Ihrer API-Konfiguration mit IG Bank beginnen können, einschliesslich was REST und Streaming-APIs sind und wie diese eingesetzt werden.

Per Telefon +41 (0) 58 810 77 40 erreichen Sie uns montags bis freitags von 09:00–18:00 Uhr.

Welche APIs kann ich mit IG Bank verwenden?

Bei IG Bank stehen Ihnen zwei APIs zur Verfügung:

  • Web-API
  • FIX-API

Das erste Angebot umfasst unsere REST API und Streaming-API und richtet sich an Kunden über unser IG Labs-Seite.

Unsere FIX-API ist nur für institutionelle Kunden verfügbar. Um mehr über unser Angebot zu erfahren klicken Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass diese APIs nicht über eigene Plattformen verfügen. Es handelt sich vielmehr um Lösungen, die einen direkten Zugang zu den Angeboten von IG Bank bieten, mit denen Sie historische Daten abrufen, Kurse in Echtzeit berechnen und Orders ausführen können.

Der effektive Einsatz einer API erfordert grundlegende Entwicklungs- oder Programmiererfahrung. Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne beim Einstieg. Wenn Sie eine fortschrittliche Plattform verwenden möchten, mit der Sie mittels Algorithmen sowie einer Reihe anderer Funktionen handeln können, steht Ihnen alternativ die ProRealTime-Plattform zur Verfügung.

Leitfaden für REST-API

Was ist eine REST-API?

REST steht für „Representational State Transfer“ und ist die Standardmethode für den Zugriff auf Ressourcen im Internet. Der Prozess bezieht zwei Parteien ein: zum einen den Kunden und zum anderen die Ressource. In diesem Fall ist die Person, die die API verwendet (Sie), der Kunde, und die Ressource ist das IG Bank-Trading-System.

Eine REST-API erfordert eine automatische, in einem Code geschriebene Anfrage, um eine automatische, statische Antwort vom IG Bank-System auszulösen. Die REST-API ruft nur einen Screenshot der Informationen zu diesem Zeitpunkt ab. Dieser wird dazu eingesetzt, um spezifische Informationen zu sammeln und eine Vielzahl von Aktionen durchzuführen, wie z. B. den Zugriff auf den Kontoverlauf und die Eröffnung oder Schliessung von Positionen.

Erste Schritte mit der REST-API von IG Bank

Um unsere API verwenden zu können, müssen Sie:

Erfahren Sie mehr über die ersten Schritte.

Sie können auch ein IG Bank-Demokonto eröffnen, um den Einsatz unserer APIs zu üben. Stellen Sie aber sicher, dass Sie sich mit der gleichen E-Mail-Adresse wie bei Ihrem Live-Konto anmelden.

Hinweis: Für die Anmeldung und den Zugriff auf API ist ein Sicherheits-Token erforderlich. Sie müssen ein Zugriffs-Token anfordern. Jedes Token ist nur für einen begrenzten Zeitraum gültig, der bei der Anforderung angegeben werden muss.

Wie das Trading mit der REST-API von IG Bank funktioniert

Die Verwendung der REST-API von IG Bank erfordert ein Verständnis von Entwicklung und Programmierung. Die Befehle werden in vier Klassen unterteilt, von denen Sie ein grundlegendes Verständnis haben sollten:

  • GET – damit können Sie eine Ressource abrufen
  • POST – damit können Sie eine Ressource anlegen
  • PUT – damit können Sie eine Ressource ersetzen
  • DELETE – damit können Sie eine Ressource löschen

Hiermit können Sie automatische Parameter für Ihre Befehle festlegen und mit dem IG Bank-Trading-System interagieren. Es steht eine Vielzahl verschiedener Aktionen zur Verfügung, die in diese vier Kategorien fallen und vom Zugriff auf den Kontoverlauf bis zur Erstellung einer OTC-Order alles abdecken.

Um einen tieferen Einblick in die Funktionsweise der REST-API-Komponenten zu erhalten, lesen Sie unseren REST-API-Leitfaden auf der IG Labs-Site. Mit unserem API-Begleiter haben Sie ausserdem die Möglichkeit, unsere REST-API auszuprobieren, sodass Sie ein umfassendes Gefühl dafür erhalten und Erfahrung bei der Erstellung von Anfragen und der Überprüfung der Antworten sammeln können.

Beispielanforderungen für eine REST-API

Nehmen wir an, Sie möchten alle Kontobewegungen innerhalb eines bestimmten Datumsbereichs auflisten. Dies würde als „GET“-Befehl eingestuft werden, da Sie Informationen abrufen möchten. Der programmierte Befehl würde lauten:

https://demo-api.ig.com/gateway/deal/history/activity/{fromDate}/{toDate}

Wenn Sie stattdessen handeln möchten, können Sie eine OTC-Position über die „POST“-Funktion erstellen. Der Befehl würde dann wie folgt lauten:

https://demo-api.ig.com/gateway/deal/positions/otc

Weitere REST-API-Beispielanfragen finden Sie hier.

Leitfaden für Streaming-API

Was ist eine Streaming-API?

Eine Streaming API bietet, wie der Name schon sagt, einen kontinuierlichen Informationsfluss an den Benutzer. Im Gegensatz zur REST-API, bei der es sich nur um eine Momentaufnahme handelt, erhält der Benutzer mit der Streaming-API nach der ersten Anfrage weiterhin aktuelle Informationen. Diese Funktionsweise ist insbesondere von grossem Nutzen, wenn Sie die Märkte abonnieren und stets die neusten Kursinformationen zur Verfügung gestellt haben möchten.

Um eine Streaming-API zu verwenden, sollten Sie über Grundkenntnisse über REST-APIs verfügen, da beide in Kombination miteinander verwendet werden.

Erste Schritte mit der Streaming-API von IG Bank

Um unsere API verwenden zu können, müssen Sie:

Hinweis: Für die Anmeldung und den Zugriff auf die API benötigen Sie ein Sicherheits-Token. Sie müssen ein Zugriffs-Token anfordern. Jedes Token ist nur für einen begrenzten Zeitraum gültig, der in der Anforderung angegeben werden muss.

Wie der Trading mit der Streaming-API von IG Bank funktioniert

Die Streaming-API von IG Bank ermöglicht Ihnen, Echtzeit-Marktpreise, Handelsaktualisierungen und Benachrichtigungen zum Kontostatus zu erhalten. Um die Vorteile der Live-API nutzen zu können, müssen Sie Lightstreamer abonnieren. Dazu müssen Sie eine Liste aller Angebote, die Sie nutzen möchten und alle für diese Angebote relevanten Felder (z. B. Geld- und Briefkurse) ausfüllen.

Um einen tieferen Einblick in die Funktionsweise unserer Streaming-API zu erhalten, lesen Sie unseren Streaming-API-Leitfaden auf der IG Labs-SITE.Sie können sogar unseren Streaming-Begleiter nutzen, um den Dienst in einer interaktiven Umgebung zu testen.

Eine vollständige Liste der Streaming-Abonnements finden Sie hier.

Die Grundlagen für das Trading mit APIs

Selbst wenn Sie bereit sind, mit dem Handel mittels APIs zu beginnen, ist es wichtig, einige der grundlegenden Konzepte zu verstehen, wie z. B., welche Instrumente Sie handeln werden, wie sie bewertet werden und wie man eine Position eröffnet.

Marktinstrumente

Jedes Marktinstrument, das die API von IG Bank bietet, stellt einen CFD dar. Dabei handelt es sich um ein Derivatprodukt, dessen Kurs über einen Basiswert ermittelt wird. Der Handel mit CFDs gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf dem entsprechenden Markt long oder short zu positionieren und von steigenden und fallenden Kursen zu profitieren.

Die Märkte verfügen über spezifische Identifikatoren, die bei APIs EPICS genannt werden.

Beispiel: IX.D.FTSE.CFD.IP

Dies würde bedeuten, dass Sie einen CFD-Kontrakt auf dem FTSE 100-Kassakursmarkt handeln möchten.

API-Kurs

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie auf die aktuellsten Kurse von IG Bank zugreifen können:

  • Abonnieren Sie das Finanzinstrument über die Streaming-API
  • Sie erhalten eine Momentaufnahme des Kurses des Finanzinstruments über die REST-API

Über die REST-API können auch historische Kurse angefordert werden.

Eröffnen und Schliessen einer Position über eine API

Genau wie beim Eröffnen einer Position auf einem regulären Markt müssen Sie beim Eröffnen einer Position über eine API einige grundlegende Entscheidungen treffen. Zunächst müssen Sie entscheiden, auf welchem Markt Sie handeln möchten. Diese Entscheidung sollte immer auf Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen beruhen. Anschliessend müssen Sie entscheiden, auf welchem Kursniveau Sie Ihren Trade eröffnen möchten. Die meisten Trader wenden Fundamental- und technische Analysen an, um eine Methodik für die Eröffnung einer Position festzulegen. Abschliessend müssen Sie sich entscheiden, ob Sie den Markt kaufen oder verkaufen wollen.

Sobald Sie ein bestimmtes Gewinn- oder Verlustlevel erreicht haben, können Sie sich dazu entscheiden, dass es an der Zeit ist, Ihre Position zu schliessen.

Sowohl die Eröffnung als auch das Schliessen von Positionen erfolgt über den Positionierungsbefehl der API oder die Working Orders-API. Working Orders eröffnen und schliessen die Position nur, wenn ein bestimmtes Kursniveau erreicht wird, ähnlich wie bei einem regulären Stop oder Limit.

Erfahren Sie mehr über die API-Orderarten.

FAQ

Kann ich Python mit den APIs von IG Bank verwenden?

Ja, Sie können die Programmiersprache Python bei IG Bank verwenden. Dabei ist es aber wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Sie das Paket verstehen und wissen, wie Sie es testen können. Eigentlich können Sie jede Programmiersprache einsetzen, die HTTP unterstützt.

Probieren Sie es mit unserem API-Begleiter und Streaming-Begleiter aus.

Welche historischen Daten sind verfügbar?

Wir stellen Ihnen historische Kursdaten zur Verfügung, die bis zu 20 Jahre zurückreichen. Die Verfügbarkeit ist von den verschiedenen Auflösungen abhängig. Mit Auflösung ist die benötigte Zeit gemeint, um die Daten zu sammeln. Beispielsweise dauert es nur eine Sekunde, die Daten von vier Tagen abzurufen, aber es kann einen ganzen Tag dauern, um die Daten der letzten 15 Jahre zu sammeln.

Einige unserer Märkte enthalten für die einzelnen Zeiträume mehr historische Daten als andere. Sie können den vollen Umfang der Daten jedes Marktes einsehen, indem Sie sich in die Web-Plattform von IG Bank einloggen. Alles, was hier angezeigt wird, ist das, worauf Sie über die API zugreifen können.

Warum wurde meine Order abgelehnt?

Ihre Order kann aus mehreren Gründen abgelehnt werden, z. B., weil der Markt, auf dem Sie handeln möchten, geschlossen ist, wir API-Trader deaktivieren mussten oder ein Fehler bei der Übermittlung durch Sie vorliegt.

Sie können das Kontaktformular nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten.

Warum kann ich für mein Demokonto keinen API-Schlüssel anfordern?

Wenn Sie Probleme bei der Ausführung einer API über Ihr Demokonto haben, liegt dies wahrscheinlich daran, dass sich die E-Mail-Adresse Ihres Demokontos von der Ihres Live-Kontos unterscheidet. Sie müssen ein weiteres Demokonto eröffnen und sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse, die Sie dafür verwenden, mit Ihrem Live-Konto übereinstimmt.

Der Inhalt dieser Seite dient nur zu Informationszwecken. IG Bank S.A. übernimmt keine Verantwortung für den algorithmischen Handel, der von Plattformen wie ProRealTime, MetaTrader 4 (MT4) oder anderen Drittanbietern angeboten wird. Die Informationen und Daten auf dieser Seite sind nicht als ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Finanzinstrumenten und/oder zur Anmeldung bei einem algorithmischen Handelssystem zu betrachten.