Crystallisation (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Crystallisation ist eine Strategie, bei der ein Trader oder eine Firma eine Position schließt und gleich darauf eine identische Position eröffnet.

Dieser Vorgang erlaubt es ihnen den Nettowert Ihrer Vermögenswerte aus zu balancieren, indem Sie schnell einen Gewinn oder Verlust realisieren, ohne dabei die Position zu verlieren, von der sie glauben, dass sie weiter profitabel sein kann.

Dies geschieht meistens aus steuerlichen Gründen. Der Trader kann dadurch einen Kapitalverlust realisieren und sofort für sämtliche Gebühren aufkommen. In den meisten Ländern gibt es Steuerregelungen, die Crystallisation verhindern sollen.

Besuchen Sie unseren Education-Bereich

Mehr zum Thema Trading und Steuern finden Sie im Bereich zur Erstellung eines Trading Plans.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com