Basiszinssatz (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Der Basiszinssatz oder auch Basisrate ist der Zinssatz, den Zentralbanken, wie die Europäische Zentralbank oder die Federal Reserve, als Leihgebühr für Geschäftsbanken veranschlagen.

Wenngleich es Geschäftsbanken frei steht eigene Zinssätze für den Geldverleih festzulegen, richten sich Darlehens- oder Sparzinssätze meist nach dem Basiszinssatz. Zentralbanken nutzen Basisraten zur Ankurbelung oder Minderung der allgemeinen Kaufkraft, je nach Wirtschaftszustand.

In den Jahren, die auf die Rezession folgten, hielten viele Zentralbanken die Zinssätze auf Rekordtiefs. Dies führte wiederum dazu, dass Geschäftsbanken niedrige Darlehenszinsen für Kunden anboten, jedoch auch die Zinsen auf Ersparnisse sehr gering hielten.

Hierdurch sollen Verbraucher theoretisch dazu animiert werden, mehr auszugeben an Stelle zu sparen und damit die Wirtschaft anzukurbeln.

Zentralbanken veröffentlichen Ihre Zinssatzpolitik in regelmäßigen Abständen. Den nächsten Termin erfahren Sie in unserem Wirtschaftskalender

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com