Bär (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Bären (engl. bears) sind Trader die der Meinung sind, dass sich ein Markt eher abwärts entwickelt. In diesem Sinne vertreten sie eine gegenteilige Meinung zu den Bullen, die denken ein Markt wird sich aufwärts bewegen.

Bären glauben, dass ein Markt bald an Wert verliert und werden aus dem Fall einen Profit anstreben. Dies erreichen Sie meist über Leerverkäufe. Bullen hingegen werden den Markt kaufen bzw. Long gehen, im Glauben, dass dies einen Profit abwirft.

Daher wird ein Markt, der einen nachhaltigen Kursverlust erlitten hat, als Bären-Markt bezeichnet, während ein im Wert steigender Markt Bullen-Market genannt wird.

Zu erkennen wann sich ein Bären-Markt bildet oder wieder abklingt ist der Schlüssel, um aus einer Position zu profitieren oder Verluste einzuschränken.

Besuchen Sie unsere Wissens-Sektion

Weitere Informationen zu Markttrends finden Sie in unserem Technische-Analyse-Bereich.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com