CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

IOTA Kurs weiter über 2 Dollar – trügerische Ruhe?

Der IOTA Kurs notiert weiter über der 2-Dollar-Marke. Dabei haben Anleger das jüngste Upgrade im Blick. Herrscht eine trügerische Ruhe?

IOTA Kurs aktuell

Der IOTA Kurs notiert am Freitag und damit unmittelbar kurz vor dem Wochenende bei 2,11 Dollar rund 2,17 Prozent im Minus. Auf Wochenbasis gewinnt die nach Marktgröße achtundzwanzig-wichtigste Währung fast 30 Prozent dazu. Dabei blicken Anleger vor allem auf das jüngst vollzogene Upgrade.

Möchten Sie selbst den Bitcoin Kurs handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

IOTA Kurs Chart

IOTA-Anleger begrüßen Chrysalis-Netzwerk-Upgrade

Der IOTA Kurs hat sich kurz vor dem Wochenende zunächst mit schwächeren Notierungen gezeigt, nachdem in dieser Woche das langersehnte Chrysalis-Netzwerk-Upgrade livegeschaltet wurde. Eine Konsolidierung scheint angesichts der fundamentalen Ereignisse aber nicht weiter verwunderlich.

Für IOTA stellt dies eine neue Ära dar. Chrysalis diene als Basis für die Maschinenökonomie, das Internet der Dinge und ermögliche neue Anwendungsfälle, sowie setze dabei neue Maßstäbe bei der Daten- und Wertübertreibung. „All dies wird ohne Gebühren und unter Beibehaltung eines minimalen ökologischen Fußabdrucks erreicht“, heißt es auf dem IOTA Blog.

Auf dem Weg zu einem vollständig dezentralen IOTA 2.0 stehe schon bald das Nectar-Netzwerk vor der Tür. Nectar werde die erste vollständige Implementierung der wichtigsten Coordicide-Module sein. „IOTA wird das erste produktionsbereite DLT-Netzwerk sein, welches auf einem vollständig dezentralen, führerlosen Konsensprotokoll basiert, das skalierbar und sicher ist, heißt es weiter.

IOTA Kurs hält sich weiter über 2-Dollar-Marke

Der IOTA Kurs kann sich weiterhin über der psychologischen Marke im Umfang von 2 Dollar behaupten, was aus preispsychologischer Sicht positiv zu bewerten ist. In der vergangenen Woche war MIOTA vor dem Hintergrund der Kurskapriolen beim Bitcoin Kurs noch kräftig unter die Räder gekommen.

Die Sorgen rund um eine mögliche Steuererhöhung in den USA für Einkommensmillionäre hatte Kryptowährungen spürbar unter Druck gesetzt. Unter der neuen Biden-Regierung könne der Steuersatz für besagte Zielgruppe bis auf über 40 Prozent klettern. Dieser Schock hatte jüngst aber wieder an Dynamik verloren, zumal es sich lediglich um Spekulationen handelt. Börsianer hatten zwischenzeitlich jedoch Reißaus genommen, um den für sich günstigeren Steuersatz ergattern zu können. Dennoch besitzen jene Gerüchte m.E. weiterhin das Potenzial, Anleger früher oder später auf dem falschen Fuß zu erwischen.

Eine Steuererhöhung bleibt angesichts der nach wie vor grassierenden Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen historischen Notenbanker-Schützenhilfen womöglich nur eine Frage der Zeit. Dies dürfte nicht zuletzt die Wallstreet nebst IOTA, Bitcoin und Co belasten.

So könnte es für den IOTA Kurs weitergehen

Aus charttechnischer Sicht lastet nach wie vor der jüngste Kurseinbruch auf dem Chartbild. Die 14-Tage-Linie, die für den kurzfristigen Trend maßgebliche Indikatorenlinie, könnte zunächst als Unterstützungslinie fungieren. Auf der Unterseite sollten Anleger das 50-Tage-Band im Blick behalten, welches derzeit bei rund 1,75 Dollar verweilt.

Gerade im Hinblick auf das anstehende Wochenende könnte die Volatilität wieder ausgeprägter ausfallen. Sollte der Bitcoin Kurs wieder an Fahrt aufnehmen können, dürfte dies auch tendenziell IOTA-Anleger animieren, um wieder einzusteigen. Vor diesem Hintergrund sollte das jüngste Verlaufshoch bei 2,50 aus Mitte April erneut anvisiert werden.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.