CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

DAX Ausblick: Anleger werden wieder vorsichtiger

Die dritte Infektionswelle ist hierzulande da und die Rendite US-amerikanischer Staatsanleihen steigt weiter. Trotz dieses bitteren Cocktails schlägt sich DAX wacker. Dennoch wurde die Rekordjagd erst einmal unterbrochen.

Der DAX taucht heute ab und notiert zur Stunde bei 14.545 Punkten, rund 0,6% unter dem Schlusskurs von Freitag vergangener Woche.

Lockdown geht in die nächste Runde

Medienberichte zufolge wird der Lockdown möglicherweise bis zum 18. April verlängert. Zuletzt war der Inzidenzwert bundesweit über den Wert von 100 gestiegen. Die Bundesregierung könnte nun die „Notbremse“ ziehen. Die Rede ist sogar von einer nächtlichen Ausgangssperre. Die Marktteilnehmer dürften den Ausgang der heutigen Bund-Länder-Konferenz mit großem Interesse verfolgen.

Termine die für die Anleger wichtig sind

Konjunkturdaten

USA : Verkäufe bestehender Häuser Februar (15:00 Uhr)

Renditeanstieg und Infektionszahlen schmecken den Anlegern gar nicht

Die Rendite US-amerikanischer Staatsanleihen steigt weiter, nicht unbedingt im Sinne der Anleger an den Aktienmärkten. Die Angst davor, dass festverzinsliche Wertpapiere gegenüber Dividendenpapieren attraktiver werden, ist im Augenblick recht groß. Zwar versucht Fed-Chef Jerome Powell die Wogen zu glätten, mit wenig Erfolg. Die Marktteilnehmer rechnen mit einer weiter anziehenden Rendite.

Rendite zehnjähriger Staatsanleihen in %

Rendite_032221

Quelle: IG Research

Relative-Stärke-Liste Stoxx 600-Sektoren – Automobilaktien auf der Überholspur

Die europäischen Touristikaktien können trotz steigender Infektionszahlen und einer drohenden Verlängerung des Lockdowns hierzulande die Tabellenspitze verteidigen. Daimler, BMW & Co. sind dagegen auf der Überholspur und haben die Bank-Titel auf den driten Rang verdrängt. Aus dem oberen Tabellenbereich hat sich der Sektor Öl & Gas verabschiedet. Der Subindex Versicherungen ist auf den fünften Rang gesprungen. Die Lage bei den Pharma- und Versorgeraktien hat sich weiter beruhigt.

Relative-Stärke-Liste nach Levy (130 Handelstage) für die Stoxx 600-Sektoren

RSL_032221

Quelle: IG Research

DAX 30 Prognose – Rekordjagd erst einmal unterbrochen

In der vergangenen Wochen war ein Überschießen des DAX aus dem Trendkanal zu beobachten. Zwar wurde mit 14.804 Punkten ein neues Intraday-Allzeithoch markiert, bereits am Tag darauf kehrte der deutsche Leitindex in den besagten Trendkanal zurück. Auch heute sieht es nach Gewinnmitnahmen aus. Ein Rücksetzer bis zum steigenden exponentiellen 13-Tage-Durchschnitt bei aktuell 14.477 Zählern und dem 23,6%-Retracement bei 14.450 Punkten sind möglich, stellen aus charttechnischer Sicht jedoch kein Beinbruch dar.

DAX 30 Chart

DAX_032221b

Quelle: ProRealTime


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 40
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.