Technische Analyse Seminare

IG Bank - in Zusammenarbeit mit SAMT - Swiss Association of Market Technicians - lädt Sie zu einem exklusiven Lehrgang zur technischen Analyse ein

Dieser eingehende Lehrgang wird vollständig von IG Bank angeboten, und in Zusammenarbeit mit SAMT - Swiss Association of Market Technicians - organisiert. Die Ausbildung besteht aus 6 Sitzungen von jeweils 2 Stunden im Zeitraum April bis November 2018, und wird von den renommierten unabhängigen Marktanalysten Patrick Pfister und Rolf Bertschi durchgeführt.

Sitzung I - Trendkonzepte und Japanische Kerzenmuster
Sitzung II - Trendumkehr- und Trendfortsetzungsmuster
Sitzung III - P&F und Ichimoku Charts
Sitzung IV - Elliot Wave Theory und Fibonacci
Sitzung V - Gann Theorie, Gleitende Durchschnitte und Renko Charts
Sitzung VI - Oszillatoren

Am Ende des Lehrgangs werden Sie - nach dem Erwerb der theoretischen und praktischen Informationen rund um die technische Analyse - Charts zusammen mit den Experten interpretieren. Dadurch können Sie sich eine solide Basis für Ihre künftigen Investitionsentscheidungen verschaffen und erhalten eine gute Grundlage und Vorbereitung für die Prüfung zum begehrten Diplom als Certified Financial Technician (CFTe).

Teilnehmende, die mindestens 80% des Lehrgangs besucht haben, erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist und existierende, aktive IG Bank Kunden bei der Seminarteilnahme Vorrang erhalten.
Wir bestätigen Ihnen Ihre definitive Seminarteilnahme in einer separaten E-Mail spätestens 2 Wochen nach der Anmeldung.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich für jede Sitzung einzeln registrieren müssen.

Ort?

IG Bank, Paradeplatz 4, Zürich

Sitzung VI - zwei Termine zur Auswahl

Oszillatoren

Wann Ort Sprache Referent

20/11

19 Uhr

IG Bank, Paradeplatz 4, Zürich deutsch

Patrick Pfister

Oszillatoren sind ein integraler Bestandteil des Tradings und sollten in keiner Handelsstragie fehlen. Bei diesem Lehrgang lernen Sie an praktischen Beispielen die gängigsten Oszillatoren im Detail kennen und entwickeln ein gutes Verständnis darüber, wie diese aufgebaut sind und wie Sie diese korrekt interpretieren und in das eigene Trading integrieren können.

Die Plätze sind limitiert, bestehende und aktive Kunden haben Priorität. Um einen pünktlichen Start der Sitzung zu gewährleisten, bitten wir Sie spätestens um 18:45 Uhr einzutreffen.

Registrierungsformular

Form has failed to submit. Please contact IG directly.

  • Indem Sie sich für ein Seminar anmelden, erteilen Sie Vertretern der IG (sowohl der IG Bank S.A. wie auch anderen Firmen innerhalb der IG Gruppe, die in anderen Ländern bestehen können) die Erlaubnis, Sie anzurufen oder Sie per Email zu kontaktieren, um Ihnen eine Anleitung über die Teilnahme an unserem Seminar/Live-Webinar zu geben. IG darf Sie auch mit Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen kontaktieren. Diesbezüglich verzichten Sie hiermit auf die Vorzüge des Schweizer Bankgeheimnisses. Die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten in der gesamten Konzern ist gewährleistet, unabhängig vom Standort der jeweiligen Firmen innerhalb des Konzerns.

    Ich möchte Informationen von IG Bank über Handelsideen und deren Produkte und Dienstleistungen per E-Mail erhalten.

Gratis anmelden

Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verwenden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Zugangsrichtlinie, sowie den Website AGBs.

Oszillatoren

Wann Ort Sprache Referent

21/11

19 Uhr

IG Bank, Paradeplatz 4, Zürich deutsch

Patrick Pfister

Oszillatoren sind ein integraler Bestandteil des Tradings und sollten in keiner Handelsstragie fehlen. Bei diesem Lehrgang lernen Sie an praktischen Beispielen die gängigsten Oszillatoren im Detail kennen und entwickeln ein gutes Verständnis darüber, wie diese aufgebaut sind und wie Sie diese korrekt interpretieren und in das eigene Trading integrieren können.

Die Plätze sind limitiert, bestehende und aktive Kunden haben Priorität. Um einen pünktlichen Start der Sitzung zu gewährleisten, bitten wir Sie spätestens um 18:45 Uhr einzutreffen.

Registrierungsformular

Form has failed to submit. Please contact IG directly.

  • Indem Sie sich für ein Seminar anmelden, erteilen Sie Vertretern der IG (sowohl der IG Bank S.A. wie auch anderen Firmen innerhalb der IG Gruppe, die in anderen Ländern bestehen können) die Erlaubnis, Sie anzurufen oder Sie per Email zu kontaktieren, um Ihnen eine Anleitung über die Teilnahme an unserem Seminar/Live-Webinar zu geben. IG darf Sie auch mit Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen kontaktieren. Diesbezüglich verzichten Sie hiermit auf die Vorzüge des Schweizer Bankgeheimnisses. Die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten in der gesamten Konzern ist gewährleistet, unabhängig vom Standort der jeweiligen Firmen innerhalb des Konzerns.

    Ich möchte Informationen von IG Bank über Handelsideen und deren Produkte und Dienstleistungen per E-Mail erhalten.

Gratis anmelden

Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verwenden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Zugangsrichtlinie, sowie den Website AGBs.

Sollten Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, kontaktieren Sie uns bitte unter 022 888 10 40 und wir unterstützen Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns

Deutschsprachiger Support Mo - Fr 8:15 - 22:15 MEZ. Ausserhalb dieser Zeit stehen Ihnen weltweit unsere englischsprachigen Mitarbeiter zur Verfügung, von Samstag 9:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr MEZ.

 

Patrick Pfister

Patrick Pfister arbeitet seit 18 Jahren in der Finanzindustrie in unterschiedlichen Rollen sowohl bei Grossbanken wie zuletzt auch bei Privatbanken in der Kundenberatung.

Seine Faszination für die Technische Analyse begann im Jahr 2000 mit dem Aufkommen und späteren Platzen der Internetblase in Amerika und der damit verbundenen volatilen Bewegungen am Markt. 2004 trat er in die SAMT ein und schloss nach intensivem Studium 2006 mit dem CFTe Diplom ab. 2011 übernahm er als Vize Präsident das Zürich Chapter und formte mit seinem Einfluss auf Events und Entwicklung die Gestaltung innerhalb der SAMT. 2015 wurde er zum Präsidenten gewählt und entwickelt seither die Vernetzung der SAMT auch auf internationaler Ebene innerhalb der Dachvereinigung IFTA immer weiter.

Patrick Pfister hält ein eidg. Diplom als Finanzanalytiker und Vermögensverwalter (Fundamentalanalyse), welches er als gute Ergänzung zur Technischen Analyse sieht. Sein umfangreiches Wissen über die Chartanalyse nutzt er, indem er die komplexen Zusammenhänge in Amibroker programmiert und damit automatisiert (Quantitative Analyse).  

Rolf Bertschi

Rolf Bertschi begann seine Karriere als Finanzanalyst im Jahre 1980 als er in die Schweizerische Kreditanstalt in Zürich eintrat. Zuerst betätigte er sich als Analyst in den Bereichen Fixed Income und US Aktien. Nach dem Aktiencrash im Oktober 1987 begann er mit dem Aufbau der Technischen Finanzanalyse im Credit Suisse Research. Dabei vertiefte er sich im Studium des individuellen Anlegerverhaltens und der Anleger-Massenpsychologie. Im Jahr 1996 wechselte er zur Credit Suisse First Boston als Leiter der technischen Analyse im Handelsresearch. Ab Dezember 1997 führt er das Global Technical Research bei der Credit Suisse Private Banking. Er war von 2003 bis Dezember 2016 ständiges Mitglied des Credit Suisse Investment Committee im Range eines Managing Directors. Rolf Bertschi hat sich mit seinen vielen erfolgreichen Prognosen bei einer globalen Kundschaft einen Namen als Börsenpsychologe und Börsenprognostikers gemacht. Seit Anfang 2016 ist er selbständiger Finanzberater und Herausgeber des Wöchentlichen Global Chart Outlook unter FinChartOutlook GmbH und www.chartoutlook.com