CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Tesla Aktie: Spannung vor Q2-Zahlen – Vermiest der Bitcoin das Ergebnis?

Die Tesla Aktie bleibt in Nähe der 700-Dollar-Marke. Anleger fiebern den Q2-Zahlen entgegen.

Tesla Aktie Quelle: Bloomberg

Tesla Aktie aktuell

Die Tesla Aktie notiert am Montagnachmittag laut IG Bank-Indikation bei 677 Dollar und damit nahezu unverändert im Vergleich zum Vorhandelstag. Per Wochenfrist klettert der Anteilsschein des E-Autobauers um 1,8 Prozent gen Norden.

Möchten Sie selbst die Tesla Aktie handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Tesla Aktie Chart

Tesla Aktie Chart Quelle: IG Handelsplattform

Die Tesla Aktie hat sich in der vergangenen Woche bis an die psychologische Marke im Umfang von 700 Dollar heranrobben können. Doch eine nachhaltige Eroberung bleibt weiterhin aus. Möglicherweise scheint die technische Widerstandsmarke zur Stunde zu hartnäckig zu sein.

Am Freitag hatten frische Zahlen für das Q2 Anleger positiv gestimmt. Demnach hatte Tesla einen Rekord an Fahrzeugauslieferungen für besagten Zeitraum ausweisen können. Vor allem der jüngste Mangel an Chips wurde im Gegensatz zur Konkurrenz für den E-Autobauer weniger zum Problem. Die Augen dürften vor diesem Hintergrund auf die Ergebnisse es zweiten Quartal gerichtet sein. Wichtig bleibt zudem die Frage, inwieweit die jüngsten Rückgänge bei der Kryptowährung Bitcoin das Ergebnis belasten. Der Bitcoin hatte sich ausgehend von seinem Rekordhoch im Umfang von 65.000 Dollar in wenigen Wochen mehr als halbiert. Tesla besitzt laut eigenen Angaben ein Engagement in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar. Möglicherweise könnten die Gewinne nun deutlich kleiner ausfallen respektive sogar ein Verlust zur Buche stehen.

Kritiker werfen demnach dem E-Autobauer verstärkt vor, seine eigentlichen Gewinne durch Spekulationsgewinne und weniger durch das eigentlich Auto-Geschäft erzielt zu haben. Im zweiten Quartal wurden bislang 201.250 Fahrzeuge ausgeliefert. Dabei machen die Auslieferungen der Model-3-Limousen nebst Modell-Y-Crossover insgesamt 99 Prozent aus. Die Rückgänge der höherwertigen Fahrzeuge wie Model S und X wurden somit kompensiert.

„Unsere Teams haben hervorragende Arbeit geleistet, indem sie die globalen Herausforderungen in der Lieferkette und Logistik meistern“, sagte Tesla. Musk sprach vor dem Hintergrund der jüngsten Preiserhöhungen von „grossen Preisdruck in der Lieferkette“, insbesondere bei Rohstoffen. Zudem sagte er Anfang Juni. „Unsere grösste Herausforderung ist die Lieferkette, insbesondere die Mikrocontroller-Chips.“

Kennen Sie bereits die Top 10 Kryptowährungen zum traden im Jahr 2021?

Tesla Aktie: China als Sorgenkind

Eines der Sorgenkinder für Tesla bleibt nach wie vor China, welcher jedoch als wichtiger Wachstumsmarkt gilt. Vor dem Hintergrund verschärfter Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden und den damit im Zusammenhang stehenden Rückrufen nebst Konkurrenz durch chinesische Elektrofahrzeughersteller wurde die Luft zuletzt im Reich der Mitte dünner. Tesla hatte im Mai 21.936 Model 3 und Model Y – Fahrzeuge in China absetzen können. Damit konnten die Zahlen sich im Vergleich zum April deutlich erholen, lagen aber immer noch deutlich unter den Zahlen vom März. In den kommenden Tagen erwarten Anleger die China-Zahlen für den Monat Juni.

So könnte es für die Tesla-Aktie weitergehen

Erst im Falle einer nachhaltigen Eroberung der 700er-Marke dürfte weiteres Aufwärtspotenzial auf der Oberseite aktiviert werden. Wichtig bleibt zudem die Entwicklung des Bitcoin Kurses nebst China-Geschäft. Auf der technischen Unterseite bleibt zudem 600-Dollar-Marke vakant. Ein Seitwärtsmarkt zwischen genannten Hürden bleibt vorerst wahrscheinlich.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.