CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Ethereum Kurs droht Sturz unter 1.000er-Marke - BTC auf 11-Tages-Tief

Krypto-Anleger müssen sich weiterhin warm anziehen. Dem Ethereum Kurs droht am Donnerstag abermals der Rutsch unter die Marke von 1.000 Dollar.

Wichtigste Punkte:

  • Ethereum Kurs droht Sturz unter 1.000-Dollar-Marke Bitcoin auf 11-Tages-Tief
  • Bitcoin-Miner könnten ihre Positionen weiterhin versilbern und den Abwärtsdruck erhöhen
  • EU nähert sich strikten Geldwäsche-Regelungen für Krypto

Ethereum Kurs Chart auf Monatsbasis

Hinweis: Mögliche Währungsschwankungen können sich auf die Rendite auswirken.

Hinweis: frühere Wertentwicklungen oder Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Bitcoin Kurs Chart auf Monatsbasis

Ethereum Kurs droht Sturz unter 1.000-Dollar-Marke - Bitcoin auf 11-Tages-Tief

Krypto-Anleger müssen sich weiterhin warm anziehen. Dem Ethereum Kurs droht am Donnerstag abermals der Rutsch unter die Marke von 1.000 Dollar. Auch die für den Gesamtmarkt als Leitwährung angesehene Bitcoin-Währung notiert mit rund 19.000 Dollar wieder deutlich unter der mentalen 20.000er-Marke.

Neben geldpolitischen Risiken treiben Anleger auch Regulierungssorgen um.

Für Anleger geht heute ein Quartal zum Vergessen zu Ende. Die Sorge über anhaltend restriktive Massnahmen der Notenbanken dürfte die Börsen auch in den kommenden Monaten beschäftigen. Die Furcht vor raschen Zinserhöhungen im Kampf gegen die galoppierende Inflation und die damit im Zusammenhang stehenden Rezessionsängste bleiben die bestimmende Thematik am Markt. Dazu gesellen sich die Sorgen rund um den Krypto-Verleiher Celsius Network. Es besteht die Angst, dass weitere Unternehmen angesteckt worden sind und kollabieren könnten.

Bitcoin-Miner könnten ihre Positionen weiterhin versilbern und den Abwärtsdruck erhöhen

Nicht zuletzt könnten Bitcoin-Miner aus Rentabilitätsgründen ihre Positionen zusehends versilbern, um bestehende Ausgaben zu decken. Für viele Miner dürfte die Rechnung angesichts konstant fallender Kurse und gleichzeitig steigender Energiekosten nicht mehr aufgehen. Sollte es zu einer Kapitulation gestandener Mining-Farmen kommen, könnte dies eine Kettenreaktion am Markt auslösen.

Bitcoin: EU nähert sich strikten Geldwäsche-Regelungen für Krypto

Die EU hat eine vorläufige Einigung zur Transparenz von Krypto-Asset-Transfers erzielt. Damit dürften es Kriminelle in Zukunft deutlich schwerer haben, Krypto Assets für kriminelle Zwecke zu missbrauchen.

Die Verhandlungsführer des Ratsvorsitzes und des EU-Parlaments hatten am späten Mittwochabend eine vorläufige Einigung erzielt. Die "Transfer of Funds Regulation" hat das Ziel, dass Transfers von Krypto Assets nachverfolgt werden und verdächtige Transaktionen blockiert werden können. Geldwäsche, Terrorfinanzierung und Straftaten sollen somit in Zukunft leichter aufgeklärt werden können.

Anleger sehen die neuen Geldwäsche-Regelungen indes mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seite begrüsst die Branche, dass sich die Zweckentfremdung von Bitcoin und Co. in Zukunft deutlich schwieriger ausgestalten dürfte. Auf der anderen Seite besteht die Furcht, dass zu strikte Regulierungen der Branche die Luft zum Atmen nehmen. Gleichzeitig besteht die Sorge, dass die nun bereits angelegten Daumenschrauben noch weiter festgezogen werden. Fernab von geldpolitischen Risiken steht das Jahr 2022 nach wie vor ganz im Zeichen einer Regulierung.

Möchten Sie selbst den Ethereum Kurs handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.