CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

BVB Aktie: Schnäppchenjäger auf der Pirsch – das ist nun wichtig

Nach dem jüngsten Kursrutsch haben Schnäppchenjäger verstärkt zugegriffen. Aus sportlicher Sicht wird es erst am kommenden Sonntag für den BVB interessant.

Wichtigste Punkte:

  • BVB Aktie: Schnäppchenjäger auf der Pirsch
  • Anleger sammeln sich nach Ausverkauf – Aktie fiel auf tiefsten Stand seit August 2016
  • Nach Länderspielpause: BVB tritt am kommenden Sonntag gegen Bayer Leverkusen an

Möchten Sie selbst die BVB Aktie handeln? Eröffnen Sie noch heute ein CFD-Konto.

BVB Aktie Chart

BVB Aktie: Schnäppchenjäger auf der Pirsch

Die BVB Aktie ist zu Beginn der neuen Handelswoche gefragt. Mit 4,25 Euro je Anteilsschein kostet das Papier rund 0,28 Prozent mehr im Vergleich zum Vorhandelstag. Nach dem jüngsten Kursrutsch haben Schnäppchenjäger verstärkt zugegriffen. Aus sportlicher Sicht wird es erst am kommenden Sonntag für den BVB interessant.

Aktie fiel auf tiefsten Stand seit August 2016

Seit dem jüngsten Ausverkauf vor einer Woche stehen die Zeichen bei der BVB Aktie zunächst weiter auf Erholung. Am vergangenen Montag sackte der Kurs zwischenzeitlich auf ein Niveau bei 3,84 Euro und damit auf den tiefsten Stand seit August 2016. Hintergrund war eine globale Risk-off-Stimmung an den Märkten, welche durch eine Zins- und Kriegsangst ausgelöst wurde. Auf der einen Seite war es die Notenbanksitzung der US-Fed, welche ihre Schatten vorauswarf. Auf der anderen Seite setzte das Säbelrasseln zwischen der Ukraine und Russland den Märkten weiter zu. Die geopolitischen Risiken befinden sich nach wie vor alles andere als aus den Augen und damit aus dem Sinn von Börsianern.

Nach Länderspielpause: BVB tritt am kommenden Sonntag gegen Bayer Leverkusen an

Nach der Länderspielpause tritt am kommenden Sonntag der Zweitplatzierte gegen den Drittplatzieren in der Fussball-Bundesliga an: Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen. Nach dem DFB-Pokalaus gegen St-Pauli stehen die Zeichen aus sportlicher Sicht allerdings wieder auf Erholung. Gegen Hoffenheim hatte man vor rund einer Woche einen wichtigen Auswärtssieg einfahren können.

International ist der BVB indes ebenfalls noch vertreten. Mitte Februar geht es in der Europa League gegen die Glasgow Rangers. Die Erwartungen bleiben im internationalen Geschäft weiterhin hoch. Nach dem Aus in der Champions League ringt man um Wiedergutmachung.

BVB Aktie: So könnte es weitergehen

Schnäppchenjäger könnten das Aufwärtsmomentum in den kommenden Stunden und Tagen weiter forcieren und zugreifen. Aus den Augen verlieren sollten Börsianer allerdings nicht die noch vorhandenen Corona-Restriktionen für die Bundesliga-Clubs. Mittlerweile weichen diese stark innerhalb der verschiedenen Bundesländer voneinander ab. Dass es zu einer einheitlichen Lösung kommt, bleibt denkbar. Die jüngste Fassung wies auf eine Kapazitätsgrenze von 750 Zuschauern hin. Gut möglich, dass es hier noch zu Änderungen kommt, welche die Zuschauerkapazitäten wieder erhöhen könnten.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.