CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

BVB Aktie: Hochspannung vor CL-Spiel gegen Erling Haaland

Einen Tag vor dem bedeutenden Spiel in der UEFA-Champions-League gegen den englischen Meister Manchester City üben sich BVB-Anleger zunächst in Zurückhaltung.

BVB News: Hochspannung vor CL-Spiel gegen Erling Haaland Quelle: Bloomberg

Wichtigste Punkte:

  • BVB Aktie: Hochspannung vor Champions-League-Spiel gegen Manchester City – das ist nun wichtig
  • Erling Haaland gastiert mit Manchester City in Dortmund in der Champions-League
  • Leistungsabhängige Prämien – TV-Geld als bedeutende Einnahmequellen für den BVB

Möchten Sie selbst die BVB Aktie handeln? Eröffnen Sie noch heute ein CFD-Konto.

BVB Aktie Chart auf Monatsbasis

BVB Aktie Chart auf Monatsbasis Quelle: IG Handelsplattform

Hinweis: Mögliche Währungsschwankungen können sich auf die Rendite auswirken.

Hinweis: frühere Wertentwicklungen oder Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

BVB Aktie Chart auf Tagesbasis

BVB Aktie Chart auf Tagesbasis Quelle: IG Handelsplattform

BVB Aktie: Hochspannung vor Champions-League-Spiel gegen Manchester City – das ist nun wichtig

Einen Tag vor dem bedeutenden Spiel in der UEFA-Champions-League gegen den englischen Meister Manchester City üben sich Anleger zunächst in Zurückhaltung. Ein Erfolg gegen die europäische Spitzenmannschaft um Erling Haaland wäre ein grosses Ausrufezeichen. Eine Qualifizierung für die KO-Runde dürfte aus Anlegersicht begrüsst werden. Indes sollten weitere Verluste durch den jüngsten 5:0-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart in der Fussball Bundesliga zunächst gedeckelt werden.

Ein Anteilsschein kostet am Montagmorgen zunächst 3,53 Euro (+0,34 Prozent).

Erling Haaland gastiert mit Manchester City in Dortmund in der Champions-League

Wenn es am Dienstagabend (21:00 Uhr) zum Showdown gegen Manchester City in der Königsklasse kommt, dürfte die Aufmerksamkeitsspanne der Anleger merklich erhöht sein. Für den ehemaligen BVB-Spieler Erling Haaland ist es das erste Pflichtspiel in der alten Spielstätte, dem Signal-Iduna-Park.

Sollte gegen den englischen Topclub gepunktet werden, dürfte dies die Weichen für ein Weiterkommen gen Achtelfinale stellen. Von Interesse bleibt nicht zuletzt die im Vorfeld stattfindende Partie zwischen dem SC Sevilla und dem FC Kopenhagen. Mit fünf Punkten Vorsprung rangiert der BVB vor beiden Clubs auf Platz zwei der Gruppe G und drei Zähler hinter Manchester City.

Aus wirtschaftlicher Sicht bleibt ein Weiterkommen in der Champions-League von besonders hohem Interesse. Allein für die Qualifikation zur Königsklasse gab es bereits 15,64 Millionen Euro. Pro Sieg in der Vorrunde soll es 2,8 Millionen Euro und für ein Unentschieden 930.000 Euro geben.

Leistungsabhängige Prämien – TV-Geld als bedeutende Einnahmequellen für den BVB

Weiter geht es mit sogenannten leistungsabhängigen Prämien, die sich auf der UEFA-Koeffizientenrangliste ergeben. Je besser eine Mannschaft in der letzten Dekade performt hat, desto mehr Anteile werden zugeteilt. Borussia Dortmund hält hier laut dem Branchenportal football-finance.de 22 Anteile, was unter dem Strich 25,014 Millionen Euro entspricht. Zum Vergleich: Der FC Bayern München besitzt 31, Real Madrid sogar 32 Anteile.

Als eine weitere bedeutende Einnahmesäule fungieren die sogenannten TV-Gelder, welche von Land zu Land unterschiedlich ausfallen können.

Sollte der BVB sich in der KO-Runde weiter qualifizieren, winken natürlich zusätzlich potenzielle Einnahmen. Für den Einzug in das Achtelfinale gibt es beispielsweise 9,6 Millionen Euro, für das Viertelfinale 10,6 Millionen Euro.

Last but not least rechnet der BVB pro ausverkauftes Heimspiel zwischen drei bis vier Millionen Euro Erlöse.

Bei einem Gewinn der UEFA-Champions League winken dem BVB infolge der Prämien möglicherweise über 100 Millionen Euro.

BVB Aktie: So könnte es weitergehen

Sollte der BVB den Einzug in das Achtelfinale der Champions League schaffen, dürften dies Anleger womöglich honorieren. Neben der Königsklasse bleibt Borussia Dortmund weiterhin der DFB-Pokal, welcher erst Ende Januar fortgesetzt wird. Hier muss der BVB gegen den VfL Bochum antreten.

Nicht zuletzt bleibt trotz der jüngsten Misserfolge in der Bundesliga auch dieser Wettbewerb spannend. Mit gerade mal vier Punkten Rückstand auf Platz eins dürften auch sämtliche Chancen für eine solide Platzierung in der ersten Spielklasse vorhanden bleiben. Bereits am Samstagabend muss der BVB bei Eintracht Frankfurt antreten.

Wie Sie selbst die BVB Aktie mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst die BVB Aktie handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie die BVB Aktie unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie „BVB.DE“ in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.