Angebot (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Der Begriff Angebot hat eine besondere Bedeutung im Zusammenhang mit der IG Handelsplattform. Folgend erläutern wir Ihnen die allgemeine Bedeutung sowie die Bedeutung für Ihren Handel bei IG.

Der Begriff Angebot wird verwendet, wenn ein Trader die Absicht hat, einen Vermögenswert oder ein Finanzinstrument von einem anderen Trader oder einer Institution zu kaufen.

Der Angebotspreis ist einer der beiden Preise, der beim Kauf oder Verkauf eines Anlagegegenstandes angegeben wird. Er repräsentiert dabei den Preis, zu dem Sie einen Vermögenswert kaufen können und ist daher in der Regel höher als der Marktpreis. Er ist das Gegenteil des Geld-Kurses und häufig auch unter dem Namen Briefkurs bekannt.

Der Geldkurs (der Preis, zu dem Sie einen Vermögenswert verkaufen können) ist niedriger als der Marktpreis. Die Differenz zwischen den beiden ist als Spread bekannt. Um die Gewinnzone erreichen zu können, müssen Trader den Spread berücksichtigen: Der Trade deckt nur dann die Kosten, wenn der Kurs des gehandelten Vermögenswertes den Verkaufpreis (für Long Trades) bzw. den Kaufpreis (für Short Trades) übertrifft.

Bei IG

Wir quotieren Bid- und Offer-Preise für CFDs, auch wenn wir diese als Kauf- und Verkaufkurse ausweisen.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com