CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

Riot und HIVE Blockchain Aktie: Dank Bitcoin neue Rally in Sicht?

Die Aktien um Riot und HIVE Blockchain bleiben weiterhin sonderbar vom Bitcoin Kursverlauf abhängig. Wie könnte es für die Aktien weitergehen?

Riot und Hive Blockchain Aktie aktuell

Während die Aktien von Riot Blockchain binnen 24 Stunden um 3,3 Prozent zulegen, notiert auf Wochensicht immer noch ein Minus von 5,1 Prozent auf der Kurstafel. Für die Papiere von HIVE Blockchain sieht es ähnlich aus. Innerhalb eines Tages gibt der Anteilsschein 5,18 Prozent ab. Auf Wochensicht liegt die Aktie jedoch 6,51 Hundertstel im Plus.

Gehen Sie mit CFDs auf Kryptowährungen short.

Reagieren Sie auf die Volatilität an den Kryptowährungsmärkten, indem Sie ein Konto eröffnen.

Riot Blockchain Aktie Chart


Hive Blockchain Aktie Chart


Nachdem die für den Gesamtmarkt elementare Währung, der Bitcoin, am Donnerstag zunächst unter der psychologischen Marke von 50.000 Dollar notiert, könnte es auch um die Aktien von Riot- und HIVE Blockchain zunächst negativer bestellt aussehen. Die Abhängigkeit des Kursverlaufs der als Leitdevise angesehenen Währung ist sonderbar groß. Steigt der Bitcoin, ziehen in der Regel auch die Anteilsscheine nach und vice versa.

Zuletzt waren es die Sorgen vor einer zu straffen Regulierung durch die US-Amerikaner, welche Anleger zunächst hat vorsichtiger werden lassen. Neben den Plänen der US-Investmentbank Goldman Sachs, den Handel mit Bitcoin-Futures und Derivaten wieder aufnehmen zu wollen, sind es die Gedankenspiele des US-Börsenbetreiber CBOE über einen Bitcoin-ETF, welche die Herzen der Anleger wieder höherschlagen lässt. Ein besagter börsengehandelter Fonds in den USA wäre ein großer Meilenstein in der Geschichte von Bitcoin und Co.

Innere Mongolei will neue Krypto-Projekte verbieten um Energieverbrauch zu senken

Die chinesische Region, die Innere Mongolei, plane in Zukunft neue Kryptowährungs-Mining-Projekte zu verbieten und bestehende Aktivitäten einzustellen, um den Energieverbrauch zu senken, heißt es. Das Bitcoin-Mining verbraucht aktuell schätzungsweise 128,84 Terrawattstunden pro Jahr und damit mehr als gänze Länder wie die Ukraine und Argentinien, heißt es laut dem Cambridge Bitcoin Electricity Consumption Index.

Auf China fallen rund 65 Prozent des gesamten weltweiten Bitcoin-Minings, auf die Innere Mongolei rund 8 Prozent. Die Vereinigten Staaten machen rund 7,2 Prozent aus.

Riot und Hive Blockchain Aktie: So könnte es weitergehen

Die Abhängigkeit des Verlaufs des Bitcoin Kurses dürfte auch in den kommenden Tagen respektive Wochen sonderbar hoch sein. Anleger sollten in diesem Kontext besagte Währung mit Argusaugen beobachten. Trotz des jüngsten Vorstoßes über die mentale Marke von 50.000 Dollar drohen weiterhin Abwärtsrisiken. Nach wie vor könnte es sich lediglich um eine technische Gegenbewegung und damit um ein Strohfeuer handeln.

Hingegen dürfte das Abschalten des Mining-Netzwerks in der Inneren Mongolei weniger Auswirkungen auf das Bitcoin-Netzwerk haben. Gut vorstellbar, dass jene Miner mit ihrem Equipment in Nachbarländer umziehen. Vor diesem Hintergrund dürfte der Trend, dass größere Mining-Farmen kleinere Mining-Betreiber aufkaufen, sich beschleunigen.

Für die Papiere von Riot Blockchain bleibt ein Seitwärtsmarkt zwischen 40- und 60 Dollar wahrscheinlich. Ein Ausbruch gen Norden wäre im Falle einer Eroberung der 60er-Marke denkbar.

Bei den Aktien von HIVE Blockchain sieht es hingegen ähnlich aus. Die Seitwärtszone zwischen 4- und 6 Dollar bleibt das Maß der Dinge. Auch hier könnte auf der Oberseite im Szenario eines Ausbruchs oberhalb der 6er-Marke neues Aufwärtspotenzial aktiviert werden. Das Allzeithoch bei knapp unter 8 Dollar wäre dann anzuvisieren.

Bitte beachten Sie, dass IG-Kunden derzeit keine Positionen in Kryptowährungen kaufen können. Eine erhöhte Volatilität bedeutet ein erhöhtes Risiko für schnelle und große Verluste.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.